So löschen Sie alte Transaktionen in QuickBooks

Die Buchhaltungssoftware von QuickBooks speichert die Details der einzelnen Kredit- und Lastschriftanreize in der Kontodatei Ihres Unternehmens. Wenn Sie keine historischen Kontoinformationen benötigen, können Sie alte Transaktionen aus der Datei Ihrer Unternehmenskonten löschen, indem Sie jede Transaktion löschen oder stornieren. Durch das Löschen einer Transaktion wird diese vollständig entfernt. Durch das Stornieren einer Transaktion wird der Position ein Wert von Null zugewiesen, die Transaktionsdetails bleiben jedoch erhalten. QuickBooks enthält auch ein Hilfsprogramm Condense Data, mit dem Sie die Details aller Transaktionen vor einem bestimmten Datum löschen können.

Transaktionen löschen

1

Starten Sie QuickBooks.

2

Klicken Sie in der Hauptmenüleiste auf "Listen" und wählen Sie "Kontenplan" aus dem Pulldown-Menü aus.

3.

Klicken Sie hier, um das Konto zu öffnen, das die Transaktionen enthält, die Sie löschen möchten.

4

Blättern Sie im Konto-Bildschirm zur Transaktion. In QuickBooks werden Transaktionen in Datumsreihenfolge angezeigt, wobei sich die neuesten Transaktionen oben auf dem Bildschirm befinden.

5

Klicken Sie auf die Transaktion, die Sie entfernen möchten.

6

Klicken Sie im Hauptmenü auf "Bearbeiten" und dann auf "Löschen".

7.

Klicken Sie auf "OK", um zu bestätigen, dass Sie die Transaktion löschen möchten.

8

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Transaktion, die Sie löschen möchten.

Transaktionen stornieren

1

Klicken Sie in der Hauptmenüleiste auf "Listen" und wählen Sie "Kontenplan".

2

Klicken Sie hier, um das Konto mit den Transaktionen zu öffnen, die Sie stornieren möchten.

3.

Wählen Sie die Transaktion aus. Klicken Sie im Hauptmenü auf "Bearbeiten" und dann auf "Stornieren".

4

Klicken Sie auf "Speichern und schließen", um die stornierte Transaktion zu speichern.

5

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Transaktion, die Sie stornieren möchten.

Alte Transaktionen mit dem Tool "Daten komprimieren" löschen

1

Klicken Sie in der Hauptmenüleiste auf "Datei".

2

Wählen Sie "Dienstprogramme" und anschließend "Daten verdichten".

3.

Aktivieren Sie das Optionsfeld "Transaktionen vor einem bestimmten Datum" im Fenster "Daten komprimieren".

4

Geben Sie im Feld "Transaktionen entfernen" das gewünschte Datum ein.

5

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter" und dann auf "Beginnen Sie den Vorgang", um den Vorgang abzuschließen.

Spitze

  • Sie können eine gelöschte oder stornierte Transaktion nicht rückgängig machen. Wenn Sie das entfernte Element wiederherstellen müssen, müssen Sie eine neue Transaktion mit denselben Details erstellen.

Warnung

  • Durch das Löschen von Transaktionen aus Ihrer QuickBooks-Firmendatei wird die Bilanz des Unternehmens für die Geschäftsperiode, in der die Transaktionen ausgeführt wurden, geändert.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar