So kombinieren Sie Arbeitsblätter in einer Excel-Kalkulationstabelle

Es kann vorkommen, dass ein Geschäftsvorschlag oder ein Bericht, den Sie schreiben müssen, Daten benötigt, die in zwei oder mehr separaten Excel-Arbeitsblättern gespeichert sind. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, mehrere Arbeitsblätter in einer einzelnen Tabelle zusammenzufassen. Bei der Methode "Konsolidieren nach Position" werden separate Arbeitsblätter kombiniert, sofern sie das gleiche Layout und die gleiche Größe haben, dieselben Zeilen- und Spaltenbeschriftungen haben und denselben Datentyp enthalten. Mit der SUM-Funktion können Sie auch Daten aus mehreren Arbeitsblättern kombinieren. Diese Methode ist hilfreich, wenn Sie die Daten in der kombinierten Kalkulationstabelle aktualisieren müssen, wenn Änderungen an einem ihrer Bestandteile vorgenommen werden.

Kombinieren Sie Arbeitsblätter nach Position

1

Erstellen Sie ein neues Arbeitsblatt, das die Arbeitsblätter enthält, die Sie kombinieren möchten. Fügen Sie dieselben Spaltenüberschriften und Zeilenbeschriftungen in das neue Arbeitsblatt ein, lassen Sie jedoch die tatsächlichen Daten aus.

2

Wählen Sie die erste Zelle in Ihrem neuen Arbeitsblatt aus, die der ersten Datenzelle in Ihren anderen Arbeitsblättern entspricht. Wenn beispielsweise die erste Zelle, die Daten in den separaten Arbeitsblättern enthält, B2 ist, wählen Sie die Zelle B2 im neuen Arbeitsblatt aus.

3.

Klicken Sie auf die Registerkarte "Daten" und dann auf die Schaltfläche "Konsolidieren" in der Gruppe Datentools.

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Dialog ausblenden" unter der Überschrift "Referenz".

5

Wählen Sie die erste Arbeitsblattregisterkarte aus, die Sie kombinieren möchten, wählen Sie alle Daten aus, drücken Sie die Eingabetaste, und klicken Sie dann im Dialogfeld "Konsolidieren" auf die Schaltfläche "Hinzufügen"

6

Klicken Sie auf die zweite Arbeitsblattregisterkarte, die Sie kombinieren möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Hinzufügen". Excel sollte die Daten bereits für Sie ausgewählt haben. Fügen Sie auf dieselbe Weise die restlichen Arbeitsblätter hinzu, die Sie kombinieren möchten.

7.

Klicken Sie auf "OK", um das Dialogfeld "Konsolidieren" zu schließen.

Kombinieren Sie Arbeitsblätter nach Formel

1

Wählen Sie die erste Zelle in Ihrem neuen Arbeitsblatt aus, die der ersten Zelle entspricht, die Daten in Ihren anderen Arbeitsblättern enthält.

2

Geben Sie die SUM-Formel ein, die den Inhalt für die erste Zelle in allen Arbeitsblättern hinzufügt, die Sie kombinieren möchten. Geben Sie die folgende Formel in Zelle B2 ein, um die Daten in Zelle B2 von Sheet1, Sheet2 und Sheet3 zu kombinieren:

= Summe (Blatt1! b2, Blatt2! b2, Blatt3! b2)

Das "!" Zeichen weist Excel an, die Daten außerhalb des aktuellen Arbeitsblatts zu suchen. Sheet1, Sheet2 und Sheet3 sind separate Arbeitsblätter in der aktuellen Excel-Arbeitsmappe

3.

Klicken Sie auf "Enter", um die Formel zu akzeptieren.

4

Wählen Sie die Zelle aus, in die Sie die Formel eingegeben haben, und halten Sie den Mauszeiger über das grüne Quadrat rechts unten in der Zelle, bis ein dünnes schwarzes Kreuz angezeigt wird.

5

Klicken Sie mit der linken Maustaste, ziehen Sie das Kreuz in die letzte Zelle der Zeile und lassen Sie die Maustaste los. Drücken Sie noch nicht "Enter". Die AutoFill-Funktion von Excel füllt die Summenformel für jede Zelle in der ersten Zeile der kombinierten Arbeitsblätter aus.

6

Bewegen Sie den Mauszeiger über das grüne Quadrat in der rechten unteren Ecke der letzten Zelle, bis Sie wieder das schwarze Kreuz sehen. Klicken Sie mit der linken Maustaste, ziehen Sie das Kreuz in die letzte Zelle der letzten zu kombinierenden Zeile und lassen Sie dann die Maustaste los. Die AutoFill-Funktion füllt den Rest der Zellen für Sie aus. Wenn Sie eine Abbildung in einem der ursprünglichen Arbeitsblätter aktualisieren, aktualisiert Excel das kombinierte Arbeitsblatt automatisch.

Warnung

  • Die Informationen in diesem Artikel gelten für Computer, auf denen Excel 2013 ausgeführt wird. Sie können bei anderen Versionen oder Produkten geringfügig oder erheblich abweichen.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar