So kompilieren Sie Bilder in einer Datei

Wenn Sie schon einmal versucht haben, ein Dutzend oder mehr Geschäftsfotos an jemanden per E-Mail zu senden, kann dies eine Weile dauern. Möglicherweise ist Ihnen nicht bewusst, dass das Windows-Betriebssystem die Dateiverwaltung vereinfacht, indem Sie verwandte Elemente in Ordnern gruppieren können. Eine Möglichkeit, mehrere Bilddateien effizient zu verwalten, besteht darin, sie in einer einzigen Datei zusammenzustellen. Sie können diese Datei dann per E-Mail versenden, auf Ihrem Desktop speichern oder sogar im Web veröffentlichen. Windows Explorer verfügt über ein integriertes Tool, mit dem Sie schnell eine Bildzusammenstellung erstellen können.

1

Starten Sie Windows Explorer und öffnen Sie einen Ordner mit Bildern, die Sie kompilieren möchten.

2

Halten Sie die "Strg" -Taste gedrückt und klicken Sie auf die Dateien, die Sie in die Zusammenstellung aufnehmen möchten.

3.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine der ausgewählten Dateien und bewegen Sie die Maus über die Option "Senden an", die in einem Dropdown-Menü angezeigt wird. Windows zeigt ein anderes Menü mit der Option "Komprimierter (gezippter) Ordner" an.

4

Klicken Sie auf diese Option, um eine neue ZIP-Datei im Ordner zu erstellen. Windows Explorer hebt diese Datei hervor. Diese Datei mit dem Namen einer Ihrer Bilddateien enthält die ausgewählten Bilder.

Tipps

  • Bei der Suche nach Bilddateien in Windows Explorer können Sie sie möglicherweise schneller finden, indem Sie auf die Spaltenüberschriften oben in Windows Explorer klicken. Klicken Sie zum Beispiel auf die Spalte "Name", um die Dateien nach Namen zu sortieren. Fügen Sie weitere Spaltenüberschriften hinzu, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Spalte klicken und die gewünschte Spalte aus dem angezeigten Menü auswählen.
  • Fügen Sie der ZIP-Datei weitere Bilddateien hinzu, indem Sie die "Strg" -Taste gedrückt halten und auf diese Dateien klicken, um sie zu markieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine dieser Dateien, wählen Sie "Kopieren" und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihre ZIP-Datei. Wählen Sie "Einfügen", um diese neuen Dateien der ZIP-Datei hinzuzufügen.
  • Zeigen Sie die Bilddateien in der ZIP-Datei an, indem Sie auf die ZIP-Datei doppelklicken. Windows Explorer zeigt diese Dateien an. Während dieses Fenster geöffnet ist, können Sie auch andere Dateien in das Fenster ziehen, um sie in die Zusammenstellung aufzunehmen. Ebenso können Sie Dateien aus diesem Fenster in andere Ordner ziehen.
  • Extrahieren Sie die Bilder aus der ZIP-Datei, indem Sie auf diese Datei doppelklicken und auf die Schaltfläche "Alle Dateien extrahieren" klicken, die oben im Windows Explorer angezeigt wird. Ein Popup-Fenster wird geöffnet, in dem Sie zur Auswahl eines Zielordners aufgefordert werden. Wenn Sie Ihre ZIP-Datei an andere senden, können sie ihre Bilder auf dieselbe Weise anzeigen.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar