So führen Sie ein Interview im Engineering durch

Die Einstellung eines Ingenieurs für Ihr kleines Start-up-Unternehmen kann eine Herausforderung sein, da der von Ihnen gewählte Fachmann wahrscheinlich erhebliche Verantwortlichkeiten hat, die direkt mit der Entwicklung Ihres Produkts zusammenhängen. Sie brauchen nicht nur jemanden, der sich auskennt, sondern auch einen Ingenieur, der effektiv mit anderen im Team zusammenarbeitet, die Vision Ihres Unternehmens kennt und die Flexibilität hat, sich den Herausforderungen eines kleinen Unternehmens zu stellen. Denken Sie über die Eigenschaften Ihres idealen Ingenieurs nach und entwerfen Sie dann Fragen, um zu beurteilen, ob der Kandidat vor Ihnen eine Übereinstimmung darstellt.

1

Stellen Sie Ihr Interview-Team zusammen, einschließlich mindestens eines Mitarbeiters oder Kollegen, der Ingenieur ist. Wenn Sie selbst kein technischer Fachmann sind, lohnt es sich, einen anderen Ingenieur in das Vorstellungsgespräch zu ziehen. Andernfalls könnten Sie Fehler übersehen, wenn Kandidaten technische Fragen beantworten - oder die Antworten überhaupt nicht verstehen.

2

Lesen Sie den Lebenslauf des Kandidaten noch einmal durch, bevor Sie sich mit ihm zusammensetzen und dabei wichtige Punkte hervorheben. Suchen Sie in den Lebenslauf-Abschnitten, in denen die Verantwortlichkeiten des Jobs ähnlich wie in Ihrer Position besprochen werden. Entwerfen Sie dann offene Fragen, um das Ausmaß des Fachwissens der Person zu beurteilen. Zum Beispiel: "Wie Sie wissen, suchen wir einen Ingenieur, der uns bei der Entwicklung der Verkabelung für ein neues Mobiltelefonprodukt helfen kann. Erzählen Sie mir mehr über die Schaltungsdesignarbeit, die Sie bei Firma XYZ geleistet haben."

3.

Fragen Sie die Befragte, was sie über das Unternehmen und ihr Verständnis der Position einschließlich der technischen Verantwortlichkeiten weiß. Wie der Kandidat antwortet, zeigt nicht nur das Interesse der Person an der Stelle an, sondern gibt auch einen kleinen Überblick über das, was sie weiß. Wenn Sie beispielsweise einen Computertechniker für einen Web-Programmierplatz interviewen und die Benutzerfreundlichkeit, das Scripting und die Möglichkeit eines Hinzufügens eines Einkaufswagens zu Ihrer Website erwähnen, wissen Sie, dass die Person etwas über die Web-Designtheorie weiß und sich die Zeit zur Prüfung genommen hat aus Ihrer Website heraus.

4

Stellen Sie fragenbezogene Fragen, um Teamwork und Soft Skills zu bewerten, und berücksichtigen Sie typische Herausforderungen in Ihrem Unternehmen, um zu entscheiden, welche Fähigkeiten wichtig sind. Wenn beispielsweise Ihr Produktentwicklungsteam ständig an die Einhaltung von Fristen drängt, sind Sie möglicherweise neugierig auf die Zeitmanagementfähigkeiten eines angehenden Ingenieurs und die Fähigkeit, unter Druck zu arbeiten. Fragen zum Nachdenken: "Erzählen Sie mir von einer Zeit, in der Sie unter Termindruck arbeiten mussten", und "Erzählen Sie mir von einer Zeit, in der Sie ein Verfahren bei der Arbeit verbessert haben."

5

Fordern Sie den Antragsteller auf, technische Fragen zu beantworten, die sich auf den technischen Sachverstand dieser Person beziehen. Wenn Sie beispielsweise einen Chemieingenieur einstellen, könnten Sie fragen: "Wie würden Sie das Koffein aus Kaffeebohnen entfernen?" Unerwartete technische Fragen zeigen, wie die Person mit dem Unvorhersehbaren umgeht, wie sie mit herausfordernden Problemen umgeht und wie gut sie ihre Kommunikationsfähigkeiten einsetzen kann, um komplexe Informationen zu vermitteln.

6

Beantragen Sie die Anzeige eines Portfolios der bisherigen Arbeit der Person, z. B. technische Zeichnungen oder codierte Programme. Wenn Vertraulichkeitsvereinbarungen mit früheren Arbeitgebern das Sehen früherer Projekte unmöglich machen, sollten Sie sich Fragen zur Problemlösung stellen, die technische Fähigkeiten erfordern. Sie könnten beispielsweise einen Bewerber für Computertechnik bitten, eine Funktion zu schreiben, die die Fakultät einer Zahl zurückgibt, und zwar in der von Ihrem Unternehmen verwendeten Programmiersprache.

7.

Erkundigen Sie sich, ob die Person an Weiterbildungs- oder beruflichen Weiterbildungsaktivitäten teilgenommen hat. Technische Mitarbeiter sind stets auf dem neuesten Stand, um sicherzustellen, dass Ihre Produkte nach den neuesten Erkenntnissen entwickelt werden.

Spitze

  • Wenn Sie in Ihrem Unternehmen keinen Ingenieur haben, der Ihnen helfen könnte, neue Kandidaten zu interviewen, sollten Sie einen vertrauenswürdigen Freund oder ehemaligen Kollegen mit technischem Hintergrund fragen.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar