So führen Sie ein Non-Profit-Seminar durch

Es gibt viele Gründe, warum Ihre gemeinnützige Organisation ein Lernseminar veranstalten würde, einschließlich Teambuilding- und Managementtraining für Ihre eigenen Mitarbeiter und Freiwilligen, öffentliche und Spenderschulung hinsichtlich Ihrer erklärten Mission und Diskussion von Trends und Kontroversen in Ihrem Dienstleistungsbereich. Lernseminare können beliebte Fundraising-Events oder kostenlose öffentliche Veranstaltungen sein. In jedem Fall führen sie zu einem guten Branding und Marketing für Ihre Organisation.

Vorbereitung

Die Präsentation eines Lernseminars hat einen bestimmten Zweck, der die Aufmerksamkeit der Presse, neue Freiwillige, neue Spender oder zusätzliche Spenden von Ihren derzeitigen Wohltätern auf sich ziehen kann. Um Ihr Ziel zu erreichen, wählen Sie ein Thema, das für Ihre Zielgruppe von Interesse ist, und suchen Sie das Seminar in den Büros Ihrer Organisation oder an einem anderen Ort entsprechend Ihrem Thema. Verkaufen Sie Ihrem Publikum, was es kaufen möchte. Mit anderen Worten, wenn Ihr Seminar sich mit städtischer Armut befasst, platzieren Sie es in einer Suppenküche oder einem verlassenen Gebäude. Für einige Standorte sind möglicherweise Versicherungen und Genehmigungen erforderlich. Spender und Freiwillige sind immer an einer Veranstaltung in einem Organisationsbüro oder in einem Konferenzbereich im selben Gebäude mit einem Empfang im Büro interessiert. Die Menschen spenden für eine bevorzugte Sache, aber ein Teil der Attraktivität dieser Sache besteht darin, wie der Spender sich angesprochen fühlt.

Marketing

Senden Sie mindestens vier E-Mail-Benachrichtigungen des Ereignisses an Ihre Mailingliste. Die "Tropfentheorie" im Verkauf gibt an, dass eine Person vier Tropfen benötigt, um die Nachricht zu bemerken. Fügen Sie eine Beschreibung hinzu, wie das Seminar zu einem bestimmten Anlass oder Projekt passt, das Ihr NPO unterstützt, und verdienen Sie einen Preis für Geld. Halten Sie Ihre Tonlage subtil. Geben Sie an, welche Mittel für das Projekt erforderlich sind, und dass nach dem Seminar ein kurzes Meeting zur Erörterung von Spendenaktionen stattfindet. Listen Sie das Seminar in lokalen Zeitungskalendern auf und senden Sie Pressemitteilungen an lokale Zeitungen und Zeitschriften. Betonen Sie erneut die Human Interest Seite des Seminars und wie es sich in die gute Arbeit Ihrer Organisation einfügt. Wenn das Seminar eine Neuigkeit ist, laden Sie die Reporter zur Teilnahme ein. Ein Feature-Artikel ist eine ausgezeichnete kostenlose Werbung.

Agenda

Ihre Tagesordnung sollte mindestens eine halbe Stunde Ankunftszeit umfassen, in der sich die Teilnehmer vernetzen oder an einem thematischen Aufwärmspiel teilnehmen können, das eine Einführung in und möglicherweise ein besseres Verständnis des Themas bietet, das Sie präsentieren werden. Wenn Ihr Lernthema beispielsweise städtische Armut ist, ordnen Sie jeden Teilnehmer zufällig einer von drei Gruppen (konservativ, moderat oder liberal) zu und lassen Sie ihn in seinen Gruppen sammeln, um eine Aussage über städtische Armut zu treffen, die der politischen Einstellung entspricht Philosophie, der sie zugewiesen wurden. Diese Art von Aktivität regt die Zuschauer an und bereitet sie auf Ihre Sprecher vor. Als nächstes auf der Tagesordnung stehen die Eröffnungskommentare, in denen Sie sich bei Ihren größten Spendern und den meisten aktiven Freiwilligen bedanken. Ein NPO überlebt, weil es Spendern und Freiwilligen das Gefühl gibt, etwas Nützliches und Wichtiges erreicht zu haben. Präsentieren Sie Ihr Programm und beenden Sie einen Aufruf zum Handeln, indem Sie ein kurzes freiwilliges Treffen in einem Bereich des Raums und ein Spendertreffen in einem anderen Bereich ankündigen.

Geld

Die Gebühr für das Seminar sollte in Form einer vorgeschlagenen Spende sein und die Quittungen sollten im Voraus erstellt und jedem Teilnehmer ausgehändigt werden. Es ist wichtig, die Vorstellung zu bekräftigen, dass Ihre Organisation gemeinnützig ist und Sie auf die Großzügigkeit der Menschen angewiesen sind, die Ihre Sache unterstützen. Eine gemeinnützige Organisation, die kein Geld verlangen kann, wird wahrscheinlich nicht überleben. Ihr Executive Director und alle lokalen Koryphäen oder Prominenten sind wichtige Bestandteile jeder Veranstaltung, die Sie veranstalten. Stellen Sie sie Ihren Spendern vor und schicken Sie sie dann durch die Teilnehmer, um sich die Hand zu schütteln und subtil um Geld zu kämpfen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar