So schließen Sie einen Wireless-Drucker unter Windows XP an

Im Gegensatz zu neueren Versionen des Microsoft Windows-Betriebssystems erkennt Windows XP keine drahtlosen und Bluetooth-Drucker in Reichweite des PCs. Um einen Netzwerkdrucker für dieses Betriebssystem zu installieren, rufen Sie die IP-Adresse oder die URL des drahtlosen Geräts ab und verwenden Sie anschließend den Druckerinstallations-Assistenten, um Windows XP über den Standort des Druckers zu informieren. Sobald XP weiß, wo sich das Gerät im lokalen Netzwerk Ihres Unternehmens befindet, kann es über Wi-Fi eine Verbindung zum Drucker herstellen.

1

Drucken Sie eine Konfigurationsseite oder navigieren Sie über das Bedienfeld des Druckers zu den Netzwerkeinstellungen, um die IP-Adresse des Geräts zu ermitteln. Diese Verfahren variieren je nach Fabrikat und Modell Ihres Druckers. Unter Umständen müssen Sie das gerätespezifische Handbuch des Druckers konsultieren.

2

Klicken Sie auf "Start", wählen Sie "Drucker und Faxgeräte" und wählen Sie dann "Drucker hinzufügen" aus den Druckeraufgaben im linken Bereich.

3.

Klicken Sie im Bildschirm "Willkommen beim Druckerinstallations-Assistenten" auf "Weiter". Wählen Sie "Ein Netzwerkdrucker oder ein an einen anderen Computer angeschlossener Drucker" aus und klicken Sie auf "Weiter".

4

Wählen Sie "Verbindung mit einem Drucker im Internet oder in einem Heim- oder Büronetzwerk herstellen" aus den Optionen.

5

Geben Sie die IP-Adresse des Wireless-Druckers in das URL-Feld ein und klicken Sie auf "Weiter".

6

Wählen Sie den Gerätehersteller im linken Fensterbereich aus, wählen Sie das Produktmodell aus der Druckerliste aus und klicken Sie auf "OK".

7.

Legen Sie fest, ob der Drucker als Standard festgelegt werden soll, klicken Sie auf "Weiter" und dann auf "Fertig stellen", um die Installation abzuschließen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar