So steuern Sie, welche Bilder im neuen Facebook-Profil angezeigt werden

Mit dem neuen Facebook-Profil können Sie fünf Bilder oben auf Ihrer Seite markieren. Diese Bilder werden zufällig aus allen Bildern in Ihren Facebook-Fotoalben ausgewählt. Wenn ein Freund ein Foto von Ihnen markiert, wird das gekennzeichnete Foto auch als eines Ihrer Profilbilder angezeigt. Die gute Nachricht ist, dass Sie die in Ihrem Profil angezeigten Bilder steuern können, einschließlich der Möglichkeit, alle Bild-Tags auszublenden.

Albumbilder

1

Melden Sie sich bei Ihrem Facebook-Konto an. Klicken Sie auf die Registerkarte "Profil bearbeiten", die sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms befindet.

2

Klicken Sie im linken Navigationsmenü auf "Profilbild".

3.

Suchen Sie den Abschnitt mit der Bezeichnung "Reihen von Fotos oben im Profil". Klicken Sie auf "Alle einblenden".

4

Klicken Sie auf Ihren Profilnamen, der sich in der oberen rechten Ecke der Seite befindet. Damit kehren Sie zu Ihrer Facebook-Pinnwand zurück. Fünf Ihrer Albumbilder werden jetzt oben in Ihrem Facebook-Profil angezeigt.

5

Bewegen Sie die Maus in die obere rechte Ecke jedes Fotos, um das "x" anzuzeigen. Klicken Sie für jedes Foto, das nicht in Ihrem Profil angezeigt werden soll, auf das "x". Verwenden Sie dieselbe Methode, um einzelne markierte Fotos zu löschen.

Alle Bild-Tags ausblenden

1

Melden Sie sich bei Ihrem Facebook-Konto an. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

2

Klicken Sie auf "Datenschutzeinstellungen".

3.

Suchen Sie den Abschnitt "Funktionsweise von Tags". Klicken Sie auf "Einstellungen bearbeiten".

4

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben "Maximale Profilsichtbarkeit". Wählen Sie "Benutzerdefiniert".

5

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben "Diese Personen oder Listen". Wählen Sie "Nur für mich". Klicken Sie auf "Änderungen speichern".

 

Lassen Sie Ihren Kommentar