So konvertieren Sie Dezimalzahlen in Fuß und Zoll in Excel

Eine einzige Dezimalzahl ist beim Berechnen hilfreich, aber Fuß- und Zolleinheiten sind die Norm. Wenn Ihr Unternehmen mit Baumaterialien, Bekleidungsstücken oder Raummaßen arbeitet, werden Sie unweigerlich auf Kunden oder Arbeiter treffen, die Fuß- und Zolleinheiten erwarten. Obwohl Microsoft Excel keine einstufige Konvertierungsfunktion bietet, können Sie durch Kombinieren mehrerer Funktionen die erforderlichen Messungen extrahieren. Nach dem Extrahieren der Zahlen können Sie sie zu einer Textanzeige kombinieren, die bekannte Apostrophe und Anführungszeichen als Abkürzung für Fuß bzw. Zoll verwendet.

1

Geben Sie das Dezimalmaß in Zelle A1 von Microsoft Excel ein. Geben Sie als Beispiel "5.792" in Zelle A1 ein.

2

Geben Sie "= RoundDown (A1, 0)" in Zelle B1 ein, um die Anzahl der Füße zu ermitteln. In dem Beispiel zeigt Zelle B1 "5".

3.

Geben Sie "= Mod (A1, 1) * 12" in Zelle C1 ein, um den Rest in Zoll umzuwandeln. In dem Beispiel wird "9.504" in Zelle C1 angezeigt.

4

Klicken Sie auf die Zelle "C1", um sie erneut auszuwählen. Klicken Sie in der Nummerngruppe auf das Dropdown-Menü "Allgemein" und wählen Sie "Bruch". Dabei werden Dezimalzoll in häufig verwendeten Brüchen angezeigt. Dadurch wird das Ergebnis des Beispiels in "9 1/2" geändert.

5

Geben Sie den folgenden Code in Zelle D1 ein, um die Ergebnisse in einer einzelnen Textzelle anzuzeigen:

= B1 & "'" & TEXT (C1, "0 # / ##") & CHAR (34)

Dabei wird in Zelle D1 folgendes Ergebnis angezeigt:

5 '9 1/2 "

 

Lassen Sie Ihren Kommentar