So konvertieren Sie FLA in SCR

Ein benutzerdefinierter Bildschirmschoner kann für Ihr Unternehmen von Nutzen sein, indem Sie Ihre Corporate Identity mit Bildern und Animationen untermauern oder Anzeigen für Ihre Produkte anzeigen. Sie können aus einer vorhandenen Flash-Animation einen benutzerdefinierten Bildschirmschoner machen, indem Sie Ihre FLA-Dateien als SWF-Dateien speichern und sie dann mit einem Softwarepaket exportieren, das Flash-Dateien in Windows-Bildschirmschoner- oder SCR-Dateien konvertiert.

FLA-Dateien

Wenn Sie an einer Flash-Animation arbeiten, speichern Sie sie als FLA-Datei. Flash verwendet die Dateierweiterung .fla, um eine vollständige Flash-Animation zu bezeichnen. Sie können FLA-Dateien jedoch nicht allein in das Web hochladen oder als Bildschirmschoner verwenden. Sie müssen sie zuerst in SWF-Dateien konvertieren, indem Sie das Adobe Flash-Multimedia-Authoring-Programm verwenden, das zur Entwicklung von Flash-Animationen verwendet wird.

SWF-Dateien

Ein anderer mit Flash verknüpfter Dateityp ist das Shockwave-Format. SWF-Dateien sind kleiner als FLA-Dateien und enthalten andere Daten: FLA-Dateien enthalten die Informationen, die zum Bearbeiten der Animation erforderlich sind. SWF-Dateien enthalten nur die Informationen, die zur Anzeige der fertigen Animation erforderlich sind.

SCR-Dateien

SCR ist das proprietäre Bildschirmschoner-Dateiformat von Microsoft. Windows erkennt Dateien in diesem Format als Bildschirmschoner und zeigt sie entsprechend den von Ihnen in der Windows-Systemsteuerung vorgenommenen Einstellungen an. Windows enthält einige SCR-Dateien. Sie können jedoch weitere hinzufügen, wenn Sie verschiedene Bildschirmschoner anzeigen möchten.

Konvertieren von Flash-Dateien in SCR-Dateien

Wenn sich Ihre Flash-Animation noch im FLA-Format befindet, konvertieren Sie sie mit dem Flash-Multimedia-Authoring-Programm in SWF und exportieren Sie sie als SCR-Datei. Einige Erstellerprogramme für Bildschirmschoner bieten eine Exportfunktion, mit der Sie SWF-Dateien in SCR-Dateien konvertieren können. Beispiele sind SWF Maestro, ein kommerzielles Programm zum Konvertieren von Flash-Animationen in Bildschirmschoner. InstantStorm, ein kostenloses Programm, das verschiedene Funktionen zum Erstellen von Bildschirmschonern bietet, einschließlich der Möglichkeit, Flash-Dateien in SCR zu exportieren. und Flashsaver, ein Onlinedienst, mit dem Sie Flash-Dateien zur Konvertierung in SCR hochladen können.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar