So konvertieren Sie ein PowerPoint in einen E-Newsletter

Mit Microsoft PowerPoint können Sie Präsentationen Diagramme, Grafiken, Bilder und eine Vielzahl anderer Informationen hinzufügen, um sie dynamischer und verständlicher zu machen. Wenn Sie Ihre Präsentation in PowerPoint erstellt haben, können Sie die Exportoptionen des Programms auch in einem Format speichern, das die Online-Weitergabe, einen E-Mail-Newsletter oder andere elektronische Kommunikationsmittel vereinfacht.

1

Öffnen Sie die PowerPoint-Präsentation, die Sie verwenden möchten.

2

Wählen Sie "Speichern unter" aus dem Menü "Datei" und geben Sie der Datei im Feld "Dateiname" einen Namen.

3.

Wählen Sie im Fenster "Speichern unter" die Liste "Datei als Typ speichern" aus und klicken Sie auf "* .pdf".

4

Legen Sie fest, welche Qualitätseinstellung Sie verwenden möchten. Wenn Ihre Präsentation mehrere Seiten umfasst, kann es sich um eine große Datei handeln, die eine PDF-Datei erstellt, die zu groß ist, um einen E-Mail-Newsletter zu senden. Wählen Sie in diesem Fall "Mindestgröße". Wenn die Datei nur eine oder zwei Seiten umfasst, können Sie möglicherweise die Einstellung "Standard" verwenden, um ein Dokument mit besserer Qualität zu erhalten.

5

Klicken Sie auf "OK", um die Datei als PDF zu speichern.

Spitze

  • Nachdem die Datei als PDF gespeichert wurde, können Sie sie entweder als Anhang innerhalb eines Standard-E-Mail-Programms senden oder als Bilddatei in ein Online-E-Mail-Newsletterprogramm importieren.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar