So konvertieren Sie S Corp in C Corp

Die Erklärung Ihres kleinen Unternehmens als S Corp bei der IRS hat seine steuerlichen Vorteile. Bei Verlust können die Anteilseigner den Verlust als Abschreibung auf ihre persönlichen Steuern verwenden. Wenn alle Anteilseigner Arbeitnehmer sind, können sie sich bei einigen kleineren S-Korps entscheiden, eine Zahlung in Form von Dividenden und Zahlungen zu erhalten die niedrigere Steuer auf die Dividende als die Einkommensteuer auf das Gehalt. Es gibt jedoch Situationen, in denen Sie das Unternehmen möglicherweise wieder in eine traditionelle C Corp umwandeln möchten, auch wenn dies bedeutet, dass sowohl die Körperschaftsteuer als auch die Einkommensteuer auf die Unternehmensgewinne gezahlt werden müssen. Der Konvertierungsprozess ist ein einfacher Prozess, der etwas mehr erfordert als die Abgabe einer Widerrufserklärung beim IRS. Es gibt jedoch Grenzen, da Sie immer noch das gleiche Geschäftsjahr wie das S Corps vom 31. Dezember beibehalten müssen und die Möglichkeit, innerhalb der nächsten fünf Jahre jederzeit in den S Corp-Status zurückzuwechseln, verweigert werden kann.

1

Führen Sie eine Aktionärsversammlung durch und legen Sie einen Aktionärsbeschluss für die Abstimmung der Aktionäre darüber fest, ob die Umwandlung in C Corp genehmigt werden soll oder nicht. Sie benötigen eine Mehrheit zu Gunsten der Konvertierung, bevor Sie mit den Widerrufsplänen fortfahren können. Lassen Sie die Aktionäre, die für die Resolution stimmen, die Resolution unterschreiben und notariell beglaubigen. Geben Sie die Anzahl der von jedem Unterzeichner im Beschluss befindlichen Aktien sowie das Datum an, an dem der Aktionär die Aktien erhalten hat. Benachrichtigen Sie alle Aktionäre über das Abstimmungsergebnis.

2

Bereiten Sie ein Widerrufsschreiben für die Übermittlung an die IRS vor. Bei der Ausarbeitung des Widerrufsschreibens die Hilfe eines Unternehmensrechtsanwalts einholen. Das Schreiben muss die Arbeitgeberkennnummer für die Gesellschaft sowie die Geschäftsadresse der Gesellschaft, die Anzahl der Unternehmensaktien und den Beschluss des Aktionärs enthalten, mit dem der Widerruf genehmigt wurde. Informieren Sie den IRS durch das Schreiben, dass das Unternehmen seinen S Corp-Status widerruft. Lassen Sie das Schreiben von jemandem unterschreiben und beglaubigen, der als gesetzlicher Vertreter der Gesellschaft befugt ist. Senden Sie das Schreiben und die Auflösung an das IRS-Servicecenter, das in den Steuerformularen des Unternehmens für den regionalen Standort des Unternehmens aufgeführt ist.

3.

Steuerzahlungen für das folgende Jahr für das Unternehmen, das das Formular 1120 anstelle des 1120-S verwendet, das als S Corp verwendet wurde.

Dinge benötigt

  • Aktionärsauflösung
  • Widerrufsschreiben
  • IRS-Formular 1120
 

Lassen Sie Ihren Kommentar