So konvertieren Sie einen USB-Scanner in ein drahtloses Gerät

Wenn Sie ein eigenes kleines Unternehmen betreiben, können Sie mit einem Scanner wichtige Dokumente scannen, um digitale Kopien auf Ihren Geschäftscomputern zu erstellen. Wenn Ihr Scanner nur über Universal Serial Bus oder USB eine Verbindung zu Ihren Geschäftscomputern herstellen kann und Sie es satt haben, USB-Kabel überall zu sehen, können Sie den Scanner in drahtlos umwandeln. Auf diese Weise können Sie Ihre Dokumente auf jedem Computer in Ihrem Unternehmen scannen, sofern Sie die entsprechenden Scannertreiber installiert haben. Ein USB-zu-Wireless-Gerät funktioniert nicht mit sehr alten Scannern, die eine serielle Verbindung verwenden.

1

Installieren Sie die mit dem USB-to-Wireless-Gerät gelieferten Treiber auf dem Computer, den Sie mit dem Scanner verbinden möchten. Wenn Sie die Treiber nicht erhalten haben, finden Sie sie auf der Website des Herstellers des USB-Wireless-Kits.

2

Schließen Sie einen der drahtlosen USB-Dongles an den Scanner an und stecken Sie den zweiten Dongle in einen freien USB-Anschluss Ihres Computers, um die drahtlose Verbindung herzustellen. Der Dongle, der mit dem PC verbunden wird, ist kleiner und einem drahtlosen Adapter sehr ähnlich, der zum Verbinden mit einer drahtlosen Maus verwendet wird, während der Dongle, der mit dem Gerät verbunden ist, größer und einem USB-Modem sehr ähnlich ist.

3.

Schalten Sie den Scanner ein und Windows 7 erkennt ihn und weist ihm ein Laufwerk zu.

4

Scannen Sie ein Dokument, um die Verbindung zu testen. Sie müssen das Dokument auf dem Laufwerk finden können, das Windows Ihrem Scanner zugewiesen hat.

Dinge benötigt

  • Scannertreiber installiert
  • USB-to-Wireless-Set

Warnung

  • Stellen Sie den Computer und den Scanner nicht weiter als 80 Meter voneinander entfernt auf, um Verbindungsprobleme zu vermeiden. Die Funkreichweite hängt von den verwendeten Geräten ab.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar