So kopieren Sie die Internet Explorer-Einstellungen auf einen neuen Computer

Wenn Sie Internet Explorer seit einiger Zeit als primären Webbrowser verwenden, verfügen Sie möglicherweise über zahlreiche Lesezeichen, Cookies, Plugins und andere benutzerdefinierte Konfigurationseinstellungen. Die manuelle Eingabe von Lesezeichen und das manuelle Konfigurieren der Internet Explorer-Einstellungen auf einem neuen Computer kann sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Sie können BackRex verwenden, um alle Ihre Internet Explorer-Einstellungen innerhalb weniger Minuten auf einen neuen Computer zu kopieren.

Sichern Sie IE auf altem Computer

1

Gehen Sie zu dem alten Computer. Schließen Sie die externe Festplatte oder das USB-Flashlaufwerk an den alten Computer mit den Internet Explorer-Einstellungen an, die Sie kopieren möchten. Warten Sie einige Sekunden, bis Windows das Speichergerät erkennt und automatisch initialisiert.

2

Öffnen Sie eine neue Browser-Registerkarte oder ein neues Fenster und navigieren Sie dann zur BackRex-Website (Link in Ressourcen). Laden Sie die kostenlose Version von BackRex Internet Explorer Backup herunter und speichern Sie sie auf Ihrem Computer.

3.

Drücken Sie "Windows-E", um den Windows Explorer zu öffnen, und klicken Sie dann im Navigationsbereich auf "Downloads". Scrollen Sie nach unten, markieren Sie die Datei "Brie.exe" und drücken Sie "Strg-C".

4

Klicken Sie auf den Laufwerksbuchstaben des USB-Laufwerks und drücken Sie "Strg-V". Windows kopiert die Datei "Brie.exe" auf das Flash-Laufwerk oder die externe Festplatte.

5

Gehen Sie zurück zum Ordner "Downloads" im Navigationsbereich. Doppelklicken Sie auf die Datei "Brie.exe", und befolgen Sie die Anweisungen, um BackRex Internet Explorer Backup auf dem alten Computer zu installieren. Starten Sie den PC neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

6

Schließen Sie Internet Explorer auf dem Computer, falls Sie dies noch nicht getan haben, und starten Sie dann BackRex Internet Explorer Backup. Klicken Sie auf "Weiter", nachdem das Fenster "BackRex Internet Explorer Backup" geöffnet wurde.

7.

Wählen Sie die Option "Backup" und klicken Sie auf "Weiter". Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie den Laufwerksbuchstaben des USB-Laufwerks als Speicherziel aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK".

8

Aktivieren Sie die Option "Archiv überprüfen" und klicken Sie auf "Weiter". Überprüfen Sie die Sicherungsinformationen und klicken Sie auf "Weiter". Warten Sie einige Sekunden, bis BackRex Internet Explorer Backup die Einstellungen gesichert und auf dem USB-Laufwerk gespeichert hat. Klicken Sie auf "Fertig stellen", wenn Sie dazu aufgefordert werden.

9

Trennen Sie das USB-Laufwerk vom alten Computer.

Kopieren Sie die IE-Einstellungen auf den neuen Computer

1

Schließen Sie das USB-Laufwerk an den neuen Computer an. Warten Sie einige Sekunden, bis Windows das Laufwerk erkennt und initialisiert.

2

Drücken Sie "Windows-E", um den Datei-Explorer zu öffnen. Klicken Sie auf den Laufwerksbuchstaben des USB-Laufwerks und doppelklicken Sie dann auf die Datei "Brie.exe". Befolgen Sie die Anweisungen, um BackRex Internet Explorer Backup auf dem neuen Computer zu installieren. Starten Sie den PC neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

3.

Starten Sie BackRex Internet Explorer Backup und klicken Sie auf "Weiter". Wählen Sie die Option "Wiederherstellen" und klicken Sie erneut auf "Weiter".

4

Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie den Laufwerksbuchstaben des USB-Laufwerks aus. Wählen Sie die Sicherungsdatei aus, die mit "BR" beginnt, und klicken Sie auf "Öffnen".

5

Klicken Sie auf "Weiter" und überprüfen Sie die Wiederherstellungseinstellungen. Klicken Sie erneut auf "Weiter" und warten Sie einige Sekunden, bis BackRex Internet Explorer Backup die Einstellungen auf den neuen Computer kopiert.

6

Klicken Sie auf "Fertig stellen", wenn Sie dazu aufgefordert werden, und trennen Sie das USB-Laufwerk vom neuen Computer. Öffnen Sie den Internet Explorer und verwenden Sie den Browser wie gewohnt.

Dinge benötigt

  • Externe Festplatte oder Flash-Laufwerk

Spitze

  • Sie können auch Windows-EasyTransfer verwenden, um die Internet Explorer-Einstellungen auf einen neuen Computer zu kopieren. Windows-EasyTransfer kopiert jedoch auch andere Windows-Einstellungen auf den neuen Computer. Windows-EasyTransfer ist eine bessere Option, wenn Sie Dokumente, App-Einstellungen und andere Konfigurationsdateien auf den neuen Computer kopieren müssen. Suchen Sie mit dem Suchfeld in Windows 7 nach Windows-EasyTransfer oder suchen Sie nach Charm in Windows 8 (drücken Sie Windows-Q, ) und klicken Sie dann auf den Programmlink zur Liste der Suchergebnisse. Befolgen Sie nach dem Starten von Windows Easy Transfer die Anweisungen, um Dateien und Einstellungen auf dem alten Computer zu speichern und auf den neuen PC zu kopieren.

Warnung

  • Die obige Methode dient zum Übertragen von Internet Explorer-Einstellungen von einem Windows 7-Computer auf einen mit Windows 8. Die Methoden zum Übertragen von IE-Einstellungen in anderen Windows-Versionen können geringfügig oder erheblich variieren
 

Lassen Sie Ihren Kommentar