So kopieren Sie Fotos mit Windows XP auf eine DVD

Sie speichern Ihre wichtigsten und einprägsamsten Fotos auf Ihrem Computer. Diese Bilder sind unersetzlich. Ihr Computer erstellt ein hervorragendes virtuelles Fotoalbum. Wenn jedoch der Computer ausfällt, können Sie die gesamte Bildbibliothek verlieren. Mit Windows XP können Sie Ihre Fotos kopieren und auf CD oder DVD brennen. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass sie verloren gehen, wenn Ihr Computer nicht mehr funktioniert. Wenn Sie Speicherplatz auf Ihrer Festplatte freigeben müssen, können Sie auch die Originalbilder auf Ihrem Computer löschen, nachdem Sie sie auf DVD gebrannt haben.

1

Drücken Sie die Auswurftaste am DVD-Brennerfach des Computers. Legen Sie eine leere, beschreibbare DVD ein.

2

Klicken Sie im angezeigten Fenster auf "Beschreibbare CD-Ordner mit Windows Explorer öffnen" und anschließend auf "OK". Wenn diese Meldung beim Einlegen der DVD nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start", "Arbeitsplatz" und doppelklicken Sie dann auf den Namen des DVD-Brennerlaufwerks.

3.

Suchen Sie die Fotos, die Sie kopieren möchten. Ziehen Sie die Fotos per Drag & Drop auf das DVD-Laufwerk. Wenn Sie mehrere Bilder kopieren möchten, markieren Sie die Bilder, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Kopieren". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Fenster des DVD-Laufwerks und klicken Sie auf "Einfügen".

4

Klicken Sie auf "Schreibe diese Dateien auf CD" unter "CD-Schreibaufgaben" auf der linken Seite des Fensters. Der CD-Schreibassistent wird geöffnet.

5

Geben Sie der Foto-DVD einen Namen. Dieser Name wird angezeigt, wenn Sie die DVD in einen Computer einlegen. Weiter klicken."

6

Warten Sie, bis Windows die Fotos auf die DVD kopiert. Dies kann je nach Größe der Fotobibliothek einige Minuten dauern. Klicken Sie auf "Fertig stellen", wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Spitze

  • Eine leere DVD enthält 4, 7 GB Daten oder ungefähr 15.000 Fotos.

Warnung

  • Versuchen Sie nicht, Fotos auf eine zuvor gebrannte DVD zu kopieren. Möglicherweise treten Fehler oder Kopierfehler auf.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar