So erstellen Sie ein freundliches Business-Dankeschön

Geschäftsbriefe sind der Eckpfeiler der Geschäftskommunikation. Aber einer der am meisten übersehenen Geschäftsbriefe ist der Dankesbrief. Ein Dankesschreiben für Unternehmen ist ein hervorragendes Instrument, um nicht nur Wertschätzung zu zeigen, sondern sich auch mit anderen Unternehmen zu vernetzen und wertvolle Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Geschäftliche Dankesbriefe unterscheiden sich von persönlichen Dankesschreiben darin, dass sie normalerweise kürzer und sachlicher sind.

1

Sei aufrichtig und aufrichtig. Sagen Sie dem Empfänger, was er getan hat, was für Sie oder Ihr Unternehmen von Nutzen war. Zum Beispiel: "Ich schätze wirklich die zusätzlichen Anstrengungen der Techniker Ihres Unternehmens, um unsere Probleme mit dem Netzwerk zu beheben."

2

Sei präzise. In der Wirtschaft wird Kommunikation geschätzt, wenn es darauf ankommt. Anstatt zu sagen: "Ich war äußerst überrascht, als ich herausfand, dass Ihre Buchhaltungsdienstleistungen so gründlich waren, und ich schätzte besonders die Liebe zum Detail, die Sie unserem Buchführungs-Fiasko geschenkt haben." Es wäre vielleicht besser zu sagen: "Ich habe Ihre Aufmerksamkeit für Details geschätzt und den Aufwand, den Sie für die Aktualisierung unserer Buchhaltungsunterlagen aufwenden müssen."

3.

Schreiben Sie Ihren Brief mit einer aktiven Stimme. Aktive Stimme ist, wenn das Subjekt des Satzes die Aktion ausführt, anstatt die Aktion auf das Subjekt auszuführen, wie in passiver Stimme. Ein Beispiel für Passivstimme ist: "Der Computer wurde von Ihrem Techniker repariert." Ein Beispiel für eine aktive Stimme wäre: "Ihr Techniker hat den Computer repariert."

4

Unterschreiben, datieren und geben Sie Ihren Firmennamen und Kontaktinformationen in das Dankesbrief ein. Es ist wichtig, eine Unterschrift zur Verfügung zu stellen, um den Brief zu personalisieren. Es ist auch wichtig, den Brief zu datieren, damit der Empfänger einen Kontext hat, in dem er sich an den bereitgestellten Dienst erinnern kann. Und natürlich ist ein Geschäftsbrief nicht vollständig ohne Geschäftskontaktdaten.

5

Senden Sie die Notiz innerhalb weniger Tage (vorzugsweise ein oder zwei Tage) nach Erhalt der Dienstleistung. Wenn Sie zu lange auf das Senden der Notiz warten, kann dies die Wahrnehmung der Notiz durch den Empfänger beeinflussen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar