So erstellen Sie ein Google-Konto mit einer E-Mail-Adresse des Unternehmens

Durch die Anmeldung für ein Google-Konto können Nutzer unter anderem kostenlose Google-Anwendungen wie Google AdSense, Google Analytics und Google Voice nutzen. Wenn Sie bereits über eine Unternehmens-E-Mail-Adresse verfügen, möchten Sie möglicherweise ein Google-Konto mit dieser Adresse erstellen. Um ein Google-Konto mit einer E-Mail-Adresse des Unternehmens zu erstellen, müssen Sie sich für das Konto anmelden und es überprüfen.

1

Rufen Sie in Ihrem Webbrowser google.com/accounts/NewAccount auf.

2

Geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres Unternehmens in das Feld "Ihre aktuelle E-Mail-Adresse:" ein.

3.

Geben Sie ein Passwort für Ihr Google-Konto ein. Dieser muss mindestens acht Zeichen lang sein und aus Buchstaben und Zahlen bestehen. Geben Sie dieses Passwort erneut in das Feld "Passwort erneut eingeben:" ein.

4

Wählen Sie Ihren Standort aus, indem Sie auf das Dropdown-Menü neben "Standort" klicken.

5

Geben Sie Ihren Geburtstag und den Bestätigungscode unter "Word Verification:" ein.

6

Klicken Sie auf "Ich akzeptiere." Klicken Sie unten auf der Seite auf die Schaltfläche "Mein Konto erstellen", um ein Google-Konto mit einer E-Mail-Adresse des Unternehmens zu erstellen.

7.

Melden Sie sich bei Ihrer Firmen-E-Mail an. Öffnen Sie die E-Mail von Google bezüglich Ihres neuen Kontos. Klicken Sie auf den Bestätigungslink in der E-Mail, um Ihr Google-Konto zu aktivieren und schließen Sie den Vorgang mit der E-Mail-Adresse Ihres Unternehmens ab.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar