So erstellen Sie einen neuen Google-Nutzernamen

Durch das Erstellen eines Google-Nutzernamens haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Websites und Diensten. Beispielsweise benötigen Sie ein Google-Konto, bevor Sie ein YouTube-Konto erstellen können. Sie haben zwei Möglichkeiten, um ein neues Google-Konto zu erstellen. Sie können entweder einen erstellen, der Google Mail enthält. In diesem Fall können Sie Ihren eigenen Nutzernamen erstellen. Alternativ können Sie ein Konto mit einer anderen E-Mail-Adresse als Google erstellen. In diesem Fall ist Ihr Google-Nutzername das E-Mail-Konto, das Sie zur Anmeldung verwendet haben.

Mit Google Mail

1

Gehen Sie zur Google Mail-Seite "Konto erstellen".

2

Füllen Sie alle erforderlichen Informationen in das Formular auf dieser Seite aus. Dazu gehören Ihr Vor- und Nachname, Ihr gewünschter Google-Benutzername und ein Passwort Ihrer Wahl. Sie müssen außerdem eine Sicherheitsfrage und ein sekundäres E-Mail-Konto angeben.

3.

Geben Sie das oder die Sicherheitswörter in das vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf "Ich akzeptiere. Erstellen Sie mein Konto." Dadurch wird ein Konto mit Google Mail mit dem Benutzernamen erstellt, den Sie während des Erstellungsprozesses angegeben haben.

Ohne Google Mail

1

Gehen Sie zur Google-Seite "Konto erstellen".

2

Füllen Sie die erforderlichen Informationen im Formular auf dieser Seite aus. Dazu gehören Ihre aktuelle E-Mail-Adresse, die kein Google Mail-Konto ist, ein Passwort, Ihr Land und Ihren Geburtstag.

3.

Geben Sie das oder die Sicherheitswörter in das vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf "Ich akzeptiere. Erstellen Sie mein Konto." Dadurch wird ein Konto ohne Google Mail erstellt. Ihr Google-Nutzername ist die E-Mail-Adresse, die Sie während des Erstellungsprozesses angegeben haben.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar