So erstellen Sie ein Verkaufsbudget in Excel

Wenn Sie versuchen, den Umsatz eines kleinen Unternehmens auch in den solidesten Märkten vorherzusagen, kann dies wie ein Versuch in eine Glaskugel aussehen, aber Microsoft Excel kann den Planungsprozess unterstützen. Nutzen Sie den Tabellenkalkulations-Setup-Prozess von Excel, um ein Umsatzbudget zu erstellen. Mit Excel können Sie nicht nur jede geplante Finanzkennzahl, die Ihr Unternehmen erwartet, zur Kenntnis nehmen, sondern auch automatische Berechnungen durchführen, um auf einen Blick einen Überblick darüber zu erhalten, wie sich Ihre Organisation im Rahmen des Budgets befindet.

1

Starten Sie Microsoft Excel. Klicken Sie in die erste Zelle des Arbeitsblatts A1 und geben Sie den Namen des Unternehmens und das "Umsatzbudget" ein, z. B. "Janofsky Wood Company, 2012 - Umsatzbudget". Klicken Sie auf die Registerkarte "Einfügen". Klicken Sie auf "Bild". Navigieren Sie zu einer digitalen Kopie Ihres Firmenlogos, doppelklicken Sie darauf und fügen Sie es dem Budgetformular hinzu. Das Hinzufügen eines Namens, Datums und Logos ist optional.

2

Klicken Sie auf die kleine Trennlinie zwischen der Spaltenüberschrift "A" und "B" und ziehen Sie die Linie nach rechts. In Spalte A wird der meiste Platz verwendet, der die Artikel des Verkaufsbudgets beschreibt.

3.

Klicken Sie in Zelle B3. Geben Sie "Quartal 1", "Jan-Mar 2012" oder Ihren bevorzugten Header ein.

4

Drücken Sie die "Tab" -Taste, um zur Zelle C3 zu gelangen. Geben Sie "Quartal 2" oder das nächste zu projizierende Segment ein. Drücken Sie weiterhin die Tabulatortaste, bis alle Überschriften eingefügt sind. Wenn Sie monatlich ein Verkaufsbudget vorbereiten, haben Sie mehr Kopfzeilen als ein vierteljährliches Diagramm. Geben Sie in der letzten Kopfzelle "Year", "Total", "YTD" oder Ihre Präferenz ein.

5

Markieren Sie alle Spaltenüberschriften. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Markierung, und wählen Sie "Zellen formatieren" aus. Klicken Sie auf die Registerkarte "Füllen". Klicken Sie auf ein kleines, helles Quadrat, um den Kopfzellen eine Schattierung zu geben. Klicken Sie auf die Registerkarte "Schriftart" und dann auf die Option "Fett" unter "Schriftstil", damit der Text der Kopfzeilenzellen im Arbeitsblatt hervorgehoben wird. OK klicken."

6

Klicken Sie in Zelle A4. Geben Sie den ersten Produkt-, Dienst- oder Artikelnamen ein, den Sie verkaufen möchten, z. B. "Klimaanlage". Drücken Sie die "Tab" -Taste, um in die Spalte für den Zeitraum des ersten Quartals oder des Umsatzbudgets zu gelangen. Geben Sie den Umsatz ein, z. B. "7.000 $", der für diesen Zeitraum geplant ist. Drücken Sie "Tab", wechseln Sie in die nächste Spalte und geben Sie die Zahl für diesen Zeitraum ein.

7.

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Zeiträume gefüllt sind. Markieren Sie die Zellen mit den gerade eingegebenen Dollar-Zahlen sowie die leere Zelle in der Spalte "Jahr". Klicken Sie auf die Schaltfläche "AutoSum" auf der rechten Seite des Menübands. Dadurch wird automatisch Ihre projizierte Verkaufszahl für die Werbebuchung berechnet. Es ist auch leicht zu ändern, wenn Sie Ihre Projektionen erweitern oder reduzieren.

8

Klicken Sie in Zelle A5, und geben Sie den nächsten Artikel in das Verkaufsbudget ein, z. B. "Warmwasserbereiter". Fügen Sie die projizierten Zahlen hinzu und schließen Sie die "AutoSum" -Berechnung ab. Fahren Sie fort, bis alle Verkaufszahlen auf dem Budgetformular stehen.

9

Klicken Sie auf das Menü "Datei". Klicken Sie auf "Speichern unter". Geben Sie einen Namen für die Budget-Formulardatei ein und klicken Sie auf "Speichern".

 

Lassen Sie Ihren Kommentar