Wie kann man während der Selbstständigkeit zu Hause handeln?

Day-Trading ist eine potenziell lukrative Arbeit, aber der Job ist nicht jedermanns Sache. Daytrader sind gute Forscher, die ein tiefes Verständnis für die Funktionsweise des Aktienmarktes und eine hohe Toleranz für die mit der Arbeit einhergehenden Schwankungen und Risiken besitzen.

Was ist Day-Trading?

Tageshändler kaufen Anlagen über die Börse mit dem Ziel, zu einem niedrigen Preis zu kaufen und zu einem höheren Preis zu verkaufen. Im Gegensatz zu Anlegern, die über längere Zeit Aktien halten, ist es das Ziel eines Tageshändlers, Käufe noch am selben Tag mit Gewinn zu verkaufen. Ein Day-Trader kann im Laufe eines Tages mehrere Aktien kaufen und verkaufen, und manchmal sogar einige Minuten nach dem Kauf verkaufen.

Werkzeuge

Da die Welt des Tageshändlers das Beobachten des Aktienkurses, der Währung oder der Futures und des Zeitpunkts beim Kauf oder Verkauf erfordert, sind eine zuverlässige Internetverbindung, ein Computer, ein Brokerage-Konto und das zu investierende Geld die wesentlichen Voraussetzungen. Zu den anderen Tools, die einem Selbständigen helfen, ein Trader zu werden, gehören ein Simulator zum Üben vor dem Live-Handel, zwei Computer, mit denen Sie mehr als einen Markt gleichzeitig beobachten können, und eine spezielle Software, die Händlern dabei hilft, mit Vertrauen zu suchen und zu handeln.

Risiko

Wann immer Sie sich auf Schwankungen des Aktienmarktes verlassen, um Geld zu verdienen, riskieren Sie Ihre Investition. Day Trader können viel Geld verdienen, aber auch viel Geld verlieren. Wenn Sie nicht verstehen, wie der Markt funktioniert, wie sich die Nachrichten und die Wirtschaft auf den Aktienmarkt auswirken, und wann der optimale Zeitpunkt für den Verkauf ist, kann dies den Unterschied zwischen dem Verlust Ihrer ursprünglichen Investition und dem Erzielen eines Gewinns ausmachen. Das Halten von Investitionen über Nacht beschleunigt das Risiko, da sich Faktoren schnell ändern können, die dazu führen können, dass Aktien, die mit Gewinn geschlossen wurden, am nächsten Morgen mit Verlust öffnen können.

Zeitplan

Der Tageshandel gibt den Selbständigen die Flexibilität, ihren eigenen Arbeitsplan festzulegen. Während die amerikanischen Märkte tagsüber geöffnet sind, sind die internationalen Märkte nachts geöffnet, so dass der Händler wählen kann, welcher Markt gehandelt werden soll, und einen Zeitplan für diesen Markt ausarbeiten. Planen Sie einen regelmäßigen Zeitplan für den Handel und das Festhalten daran.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar