So deaktivieren Sie den Proxy-Server

Ein möglicher Malware-Angriff in Windows 7 ist der Proxy-Server. Ihr Computer kann mit Malware infiziert werden, die Ihre Browsereinstellungen ändert und über den Proxyserver in Internet Explorer ausgeführt wird. Sie können den Proxyserver jedoch in Ihren Internetoptionen in Internet Explorer deaktivieren. Wenn Sie den Proxy-Server deaktivieren, deaktivieren Sie den Zugriff der Malware auf den Proxy-Server Ihres Browsers.

1

Öffnen Sie den Internet Explorer und klicken Sie auf das Symbol "Gear" in der oberen rechten Ecke. Eine Dropdown-Liste wird geöffnet.

2

Klicken Sie auf den Eintrag "Internetoptionen". Das Dialogfeld Internetoptionen wird geöffnet.

3.

Klicken Sie auf die Registerkarte "Verbindungen".

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "LAN-Einstellungen".

5

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen vor der Option "Einen Proxyserver für Ihr LAN verwenden".

6

Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK". Der Proxy-Server für Internet Explorer ist deaktiviert.

Warnung

  • Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Internet Explorer, Version 9. Die Anweisungen können sich für andere Versionen von Internet Explorer geringfügig oder erheblich unterscheiden.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar