So löschen Sie die Acrobat-Symbolleiste in Outlook

Wenn Sie Adobe Acrobat installieren, können Sie die Anwendung in Microsoft Outlook integrieren, indem Sie das Adobe Outlook Toolbar-Plugin installieren. Wenn Sie die Adobe-Symbolleiste in Outlook aktiviert haben und jetzt entfernen möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können die Symbolleiste deaktivieren, während das Plugin installiert bleibt, oder Sie können die Symbolleiste vollständig entfernen, indem Sie den Adobe-Schlüssel in der Windows-Registrierung bearbeiten. Deaktivieren Sie die Symbolleiste, um das Feature vorübergehend aus Outlook zu entfernen. Sie können es jederzeit in der Systemsteuerung wieder aktivieren.

Adobe Toolbar deaktivieren

1

Schließen Sie Outlook, wenn das Programm ausgeführt wird.

2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die linke untere Ecke des Bildschirms und klicken Sie dann auf "Systemsteuerung", um das Applet zu öffnen.

3.

Klicken Sie auf "Programm deinstallieren", um den Bildschirm "Programm deinstallieren oder ändern" zu öffnen.

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Deinstallieren, Reparieren oder Ändern" und klicken Sie dann auf die Option "Ändern".

5

Klicken Sie zum Erweitern auf die Option „Adobe PDF erstellen“ und klicken Sie dann auf das Dropdown-Feld neben der Option Microsoft Outlook.

6

Klicken Sie auf "Diese Funktion ist nicht verfügbar" und klicken Sie dann auf "Weiter".

7.

Klicken Sie auf "Fertig stellen", um das Dialogfeld zu schließen. Die Adobe Toolbar für Outlook ist deaktiviert.

Adobe Toolbar löschen

1

Schließen Sie Outlook, wenn die Anwendung geöffnet ist.

2

Öffnen Sie das Windows Charms-Menü und geben Sie "regedit" in das Suchfeld ein. Die Regedit-Verknüpfung wird während der Eingabe angezeigt.

3.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Regedit-Link. Die Option Erweitert wird am unteren Bildschirmrand angezeigt.

4

Klicken Sie auf "Erweitert" und dann auf "Als Administrator ausführen". Der Windows-Registrierungseditor wird mit Administratorberechtigungen geöffnet.

5

Navigieren Sie zu dem folgenden Schlüssel und klicken Sie darauf, um den Eintrag zu erweitern:

HKLM \ Software \ Microsoft \ Office \ Outlook \ Addins \ PDFMOutlook.PDFMOutlook

6

Klicken Sie auf die Option "LoadBehavior" und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf "Value".

7.

Klicken Sie auf "Bearbeiten". Das Feld "Wert" kann bearbeitet werden.

8

Geben Sie "0" über den vorhandenen Wert von "3" ein.

9

Schließen Sie den Registrierungseditor, um die Einstellungen zu speichern.

10

Starten Sie Outlook neu. Die Adobe Toolbar wird vollständig entfernt.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar