So löschen Sie kürzlich geschlossene Tabs in Google Chrome

Wenn Sie Ihren Computer für andere Personen freigeben, sollten Sie die Daten aus den kürzlich geschlossenen Tabs Ihres Google Chrome-Browsers löschen, um Ihre Informationen zu schützen. Wenn Sie eine Registerkarte schließen, während Sie mit Google Chrome im Web surfen, werden die URL und zwischengespeicherte Daten der Websites, die Sie im Registerkartenfenster besucht haben, an verschiedenen Orten gespeichert. Um alle Daten für kürzlich geschlossene Registerkarten vollständig zu löschen, löschen Sie alle Verlauf, Cache, URLs und Miniaturansichten der Websites, die in den geschlossenen Registerkarten durchsucht wurden. Löschen Sie die Websites auf der meistbesuchten Seite des Browsers und löschen Sie anschließend den Verlauf und den Cache.

Meist besuchte Seite löschen

1

Klicken Sie auf das Symbol "Neuer Tab" rechts von der zuletzt geöffneten Registerkarte in Google Chrome. Die Seite "Neuer Tab" wird geöffnet, um die Miniaturansichten der zuletzt besuchten Websites anzuzeigen. Wenn die Seite mit den meistbesuchten Seiten ausgeblendet ist, wird der Link in der unteren linken Ecke der Seite "Neuer Tab" angezeigt. Klicken Sie auf den Link "Meistbesucht", um die Seite zu erweitern.

2

Bewegen Sie den Mauszeiger über ein einzelnes Miniaturbild, um das "X" in der oberen rechten Ecke des Bildes anzuzeigen.

3.

Klicken Sie auf das "X", um die Miniaturansicht zu löschen. Die Site wird von der meistbesuchten Seite entfernt. Sie können die Miniaturansicht auch in den Bereich "Aus Chrome entfernen" in der rechten unteren Ecke des Browsers ziehen, um das Bild zu löschen.

4

Wiederholen Sie diesen Vorgang, um alle gewünschten Miniaturansichten von der Seite "Neuer Tab" zu entfernen.

Löschen Sie kürzlich geschlossene Liste, Verlauf und Cache

1

Klicken Sie in der oberen Symbolleiste in Google Chrome auf die Schaltfläche "Chrome".

2

Klicken Sie auf die Option "Verlauf", um die Browserverlaufsliste zu öffnen.

3.

Bewegen Sie den Mauszeiger über den Eintrag für die erste Seite, die Sie in den geschlossenen Registerkarten besucht haben. Ein Kontrollkästchen für die Seite wird angezeigt. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um es auszuwählen.

4

Wiederholen Sie den Vorgang für jede Seite in Ihrer Verlaufsliste, um sie zu entfernen.

5

Klicken Sie auf die Option "Ausgewählte Elemente entfernen" und anschließend auf "OK", um die ausgewählten Seiten zu löschen.

Tipps

  • Sie können auch die Tasten "Strg" und "T" gleichzeitig drücken, um die Seite "Neuer Tab" im Browser zu öffnen.
  • Um alle Browsing-Daten auf einmal zu entfernen, klicken Sie im Chrome-Menü auf "Extras" und dann auf "Browserdaten löschen". Die Optionen "Browserdaten löschen" werden angezeigt. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Browserdaten löschen" und klicken Sie dann auf "Beginn der Zeit". Klicken Sie auf "Browserdaten löschen". Ihr gesamter Browserverlauf wird gelöscht.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar