So löschen Sie Twitter-Suchanfragen

Im Zeitalter des Twitter-Zusammenbruchs und beim Navigieren durch das Minenfeld antiker Tweets, die von den Toten zurückkehren, um Sie zu verfolgen, ist es nicht ungewöhnlich, dass Sie Ihre Twitter-Geschichte auf den Prüfstand stellen möchten. Kostenlose und kostenpflichtige Dienste wie TweetDelete, TwitWipe und TweetDeleter erledigen das automatisch, wenn Sie die Aufgabe nicht selbst erledigen.

Zum Glück ist das Löschen Ihres persönlichen Suchverlaufs auf Twitter um vieles einfacher. Wenn Sie Ihre letzten Suchanfragen löschen, werden Sie möglicherweise nicht vor einer Twitter-Röstung geschützt. Auf jeden Fall können Sie jedoch einige unangenehme Unterhaltungen von allen Personen vermeiden, die Zugriff auf Ihr Konto haben. Auch wenn Ihr Suchprotokoll schamlos ist, verwendet Twitter Ihre letzten Suchvorgänge, um Inhaltsvorschläge für Sie zu generieren. Es ist daher nützlich, es zu löschen, wenn Sie einen Neustart wünschen. Egal, ob Sie Twitter auf Desktop- oder mobilen Geräten verwenden, Sie werden definitiv keinen separaten Dienst benötigen, um den Neustart zu ermöglichen.

Twitter auf dem Desktop

Navigieren Sie zum Suchfeld

Gehen Sie zu Twitter auf dem Desktop auf Twitter.com und melden Sie sich bei dem Konto mit dem Suchprotokoll an, das Sie löschen möchten. Auf der rechten Seite der Navigationsleiste oben auf der Website - neben Ihrem runden Profilsymbol und dem großen "Tweet" -Button, sehen Sie das Suchfeld mit der Aufschrift "Search Twitter".

Löschen Sie Ihre Geschichte

Klicken Sie auf "Search Twitter", um eine Dropdown-Liste Ihrer letzten Suchvorgänge aufzurufen. Um einzelne Suchabfragen aus Ihrem Verlauf zu entfernen, klicken Sie auf das "X" neben jedem Suchbegriff. Suchen, die Sie löschen, werden nicht erneut als Suchvorschlag angezeigt (es sei denn, Sie suchen erneut), wenn Sie Twitter auf Ihrem Desktop oder Mobiltelefon verwenden. Klicken Sie neben "Letzte Suchanfragen" auf "Löschen", um den gesamten letzten Suchverlauf zu löschen.

Twitter auf Mobile

Suchen Sie die Suchfunktion

Starten Sie die Twitter-App von Ihrem Android- oder iOS-Gerät aus und melden Sie sich bei dem Konto an, das mit dem Suchprotokoll verknüpft ist, das Sie löschen möchten. Tippen Sie im Menü mit Symbolen unten auf dem Startbildschirm der App auf die Lupe, um die Suchseite zu öffnen.

Löschen Sie Ihre Suchanfragen

Tippen Sie oben auf dem Bildschirm der App auf das Feld "Search Twitter". Daraufhin wird eine Dropdown-Liste Ihrer letzten Suchen angezeigt.

Tippen Sie auf das "X" -Symbol neben einer bestimmten letzten Suche, die Sie aus Ihrer Historie löschen möchten, z. B. "Kätzchen in Hüten" oder "Extreme Cake Maker". Um alle in Ihrem Twitter-Konto gespeicherten Suchanfragen zu löschen, tippen Sie auf das "X" -Symbol neben "Letzte" oben in der Dropdown-Liste.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar