So gestalten Sie eine kundenorientierte Organisationsstruktur

Beim Entwerfen einer effektiven Organisationsstruktur müssen Sie eine Hierarchie einrichten, die den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht. Durch die Konzentration auf die Zufriedenheit Ihrer Kunden oder Kunden können Sie sicherstellen, dass Ihre Geschäftsprozesse eine unnötige Infrastruktur minimieren. Um Missverständnisse, unnötige Reibungen über unbedeutende Probleme, schlechte Koordination und schlechte Moral zu vermeiden, müssen Sie eine effektive Struktur schaffen, die Menschen, Prozesse und Technologien an die bestehenden Kundenanforderungen anpasst.

1

Definieren Sie Führung, Vision und Prioritäten. Identifizieren Sie die Anforderungen Ihrer Kunden mit Ihrem Führungsteam und entwickeln Sie robuste strategische Ziele. Organisieren Sie Ihr Unternehmen rund um Ihre Kunden oder Kunden, wenn jeder Kunde unterschiedliche Produkt- oder Servicetypen besitzt. Durch einen Kundenfokus können Sie Programme entwickeln, die auf die spezifischen Marktbedürfnisse zugeschnitten sind, und die Rechenschaftspflicht für Ergebnisse sicherstellen.

2

Richten Sie eine Struktur für die Entscheidungsfindung ein. Legen Sie klare Rollen und Verantwortlichkeiten fest. Stellen Sie sicher, dass Ihre Organisationsstruktur es Ihnen erleichtert, schnell Entscheidungen zu treffen. Eine Organisation, die um die Nutznießer ihrer Services herum strukturiert ist, kann schnell auf die Bedürfnisse der Kunden reagieren. Treffen Sie Personalentscheidungen, Schulungen, finanzielle und andere Entscheidungen zur Programmentwicklung anhand von kundenorientierten Kriterien.

3.

Stellen Sie Ihre Mitarbeiter auf Schlüsselqualifikationen für strategische Ziele und Kundenanforderungen ein oder richten Sie sie aus. Legen Sie Leistungsmaßnahmen und Anreize fest, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter wissen, wie gut sie bei der Erreichung der strategischen Ziele vorankommen. Verknüpfen Sie Funktionen in Ihrer Organisation, indem Sie Gremien und Verbindungen einrichten, um die Prozessentwicklung zu koordinieren. Stellen Sie sicher, dass alle Abteilungen ihre Arbeitsabläufe in Ihr Unternehmen integrieren können. Wenn Ihre Kunden bestimmte Zertifizierungen benötigen, z. B. über Projektmanagementnachweise oder fortgeschrittene Abschlüsse, legen Sie eine Karriereentwicklungsfunktion in Ihrer Organisationsstruktur fest. Diese Funktionen übernehmen die Verantwortung dafür, dass die Mitarbeiter in Ihrem gesamten Unternehmen eine einheitliche Ausbildung und Schulung erhalten.

4

Erstellen und pflegen Sie effektive Arbeitspolitiken, -verfahren und -prozesse. Überprüfen Sie regelmäßig Systeme, um sicherzustellen, dass die Arbeit reibungslos von Zweig zu Zweig verläuft. Um sich auf den Kunden oder Kunden zu konzentrieren, stellen Sie sicher, dass der Input von Support-, Vertriebs- und Marketingmitarbeitern in das Engineering-Produktdesign einfließt.

5

Richten Sie eine Kultur ein, die auf Veränderungen reagiert. Erstellen Sie Kunden-Feedback-Schleifen, die das Durchführen von Online-Umfragen oder Fragebögen sowie das Ausführen von Fokusgruppen umfassen, um die Kundenerfahrungen mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung kennenzulernen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Geschäftsrichtlinien und -verfahren die rechtzeitige Lösung von Fragen zur Kundenzufriedenheit unterstützen. Befähigen Sie die Kundendienstmitarbeiter, um Kundenprobleme von Anfang bis Ende zu lösen, ohne dass Anrufe mehrmals übertragen werden müssen. Die Kundenbindung beginnt mit einer guten Produktnutzungserfahrung und einer zuverlässigen Kundenunterstützung bei Problemen.

6

Erstellen Sie ein Dokument, das Ihre Organisationsstruktur definiert und wie es sich auf den Kundendienst bezieht. Verwenden Sie beispielsweise Präsentationsentwicklungstools wie Microsoft PowerPoint 2010, Google Docs oder OpenOffice.org, um Präsentationsdateien zu erstellen. Fügen Sie ein Diagramm ein und beschriften Sie jede Ebene Ihrer Hierarchie mit Namen, Funktion und einer kurzen Beschreibung des Kunden- oder Kundenfokus oder der Anforderungen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar