Wie man ein sehr kleines Restaurant & Pub gestaltet

Möglicherweise haben Sie eine kleine Schaufenster, in der Sie ein Lebensmittelgeschäft eröffnen möchten. Die Gestaltung des Raums kann eine Herausforderung sein. Indem Sie mit dem Raum arbeiten - nutzen Sie die positiven Aspekte -, anstatt dagegen zu arbeiten, können Sie ein kleines Restaurant und eine Kneipe schaffen, in dem die Gäste bequem Platz finden, ohne dass sie sich beengt fühlen. Wenn Sie fertig sind, können sich die Mitarbeiter des Restaurants an diesem gemütlichen Ort auch frei um die Tische und die Küche bewegen.

1

Teilen Sie Ihr Restaurant und Ihre Kneipe der Länge nach. Auf einer Seite des Restaurants befindet sich ein Arbeitsplatz für die Bar und das Kochen, so dass an beiden Enden genügend Platz vorhanden ist, damit die Mitarbeiter durchgehen können. Es ahmt ein offenes Küchengefühl nach, indem es die Layouts der alten Küchenzeile nachempfunden hat. Installieren Sie an jedem Ende der Wand hinter der Arbeitsstation Türen, so dass Personen, die von der Küche aus arbeiten, nur auf die Mitarbeiter- und Lagerbereiche zugreifen können.

2

Teilen Sie den Arbeitsbereich in zwei Abschnitte. Nutzen Sie ein Ende als Arbeitsbar mit kleinem Waschbecken und Bierkühler. Hängen Sie Geschirr und gehandelte Bierkrüge über die Theke. Verwenden Sie versenkte Regale, um Alkohol und Wein über den Theken zu lagern. Schieben Sie kleine Kühl- und Gefriergeräte unter den Laderaum für Säfte, Milchprodukte und Kühlgläser. Platzieren Sie ein Computerregister am Ende der Bar auf einem Plattenteller, der gedreht werden kann, so dass sich die Kellner auf der Seite befinden oder von den Barkeepern leicht zugänglich sind.

3.

Installieren Sie Herdplatten und Grillplatten am anderen Ende der Arbeitsplatte. Öfen unter den Brennern anbringen. Platzieren Sie einen Spritzschutz über dem Kochbereich, um Gäste vor Fettflecken zu schützen. Verwenden Sie eine Arbeitsplatte aus Edelstahl an der Wand hinter den Öfen und Öfen zum Vorbereiten und schließen Sie ein Spülbecken und einen Geschirrspüler mit ein. Unter diesen Theken installieren Sie Schränke, Schubladen und einen einzigen Kühlschrank zur Aufbewahrung.

4

Installieren Sie eine erhöhte Stange und platzieren Sie darunter liegende Barhocker auf die gegenüberliegende Theke der Küchenzeile. Gäste können an beiden Enden der Bar sitzen und essen oder trinken. Während der Barkeeper den Gästen an seinem Ende der Küche Speisen und Getränke übergeben kann, müssen Getränke und Speisen, die von der Kochseite bestellt werden, von Kellnern serviert werden, um Pannen über den Brennern zu vermeiden.

5

Richten Sie einen einzigen langen Bankettsitz ein, der sich auf der anderen Seite des Restaurants gegenüber der Bar über die gesamte Länge des Restaurants erstreckt. Stellen Sie schmale Tische vor die Bankette, auf der anderen Seite die Stühle. Verwenden Sie sowohl mittlere als auch kleinere, quadratische Tische entlang der Bankette, um unterschiedliche Größengruppen unterzubringen. Server können problemlos zwischen den Bankettbestuhlung auf der einen Seite des Restaurants und den Sitzplätzen an der Bar auf der anderen Seite laufen.

6

Hinter den beiden Türen in der Küche der Galeere "Hinter dem Haus" ein Geschäft einrichten. Stellen Sie Ihre begehbare Kühl- und Gefrierkombination in diesen Raum. Stellen Sie hier ein paar Schließfächer, einen Tisch und Stühle für den Pausenbereich zusammen mit einem kleinen Büro. In diesem Teil des Restaurants kann ein kompakter Spülbereich in einem nicht mehr als sechs Fuß breiten Raum aufgestellt werden. Dieser Bereich sollte auch einen Außenausgang für Mitarbeiter enthalten.

Dinge benötigt

  • Küchenzeile im Küchenstil
  • Spritzschutz
  • Kompakte Kühlschränke und Kühler
  • Barhocker
  • Bankettbestuhlung
  • Tabellen
  • Stühle

Spitze

  • Halten Sie das Dekor einfach und auf ein Minimum, um zu verhindern, dass der Raum überfüllt oder unübersichtlich erscheint. Verlegen Sie Holz- oder Fliesenböden und deckenhohe Fenster, um ein größeres Raumgefühl zu erzielen.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar