Wie chartere ich eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Texas?

Die LLC oder Gesellschaft mit beschränkter Haftung (manchmal irrtümlich als Gesellschaft mit beschränkter Haftung bezeichnet) ist eine Geschäftsstruktur, die aufstrebenden Unternehmern zur Verfügung steht. Eine LLC bietet ihren Mitgliedern Flexibilität und Steuervorteile und schafft eine nützliche Organisation für Unternehmen mit mehreren Mitgliedern. Die Gründung einer LLC ist in den meisten Staaten ein ziemlich einfacher Prozess. Dies ist im Bundesstaat Texas nicht anders. Da Unternehmen jedoch auf staatlicher Ebene gegründet werden und jeder Staat etwas andere Anforderungen für die Registrierung eines neuen Unternehmens hat, sollten potenzielle LLC-Mitglieder den Prozess sorgfältig überprüfen, um sicherzustellen, dass alles reibungslos verläuft.

1

Wählen Sie einen eindeutigen Namen für das Unternehmen. Im Bundesstaat Texas muss der Firmenname irgendeine Form von Gesellschaft mit beschränkter Haftung enthalten. Dies kann der vollständige Ausdruck, Limited Company, Ltd., LLC, LC, oder eine offensichtliche Variation dieser Ausdrücke sein. Der Firmenname muss auch eindeutig sein, da er keinen Namen mit einer anderen in Texas registrierten Firma teilt. Wenden Sie sich an das Staatssekretariat, um sicherzustellen, dass der von Ihnen gewählte Name eindeutig ist.

2

Reichen Sie das Formationszertifikat (Formular 205) beim Staatssekretariat ein. Das Formationszertifikat ist die Variation der Statuten in Texas, die Sie in anderen Staaten finden. Das Staatssekretariat stellt das Formular 205 zur Vervollständigung bereit, so dass Sie kein eigenes Formular entwickeln oder eine eigene Vorlage erstellen müssen. Füllen Sie einfach die für Ihre LLC relevanten Felder aus und senden Sie das Formular mit der Gebühr von 300 US-Dollar (Stand 2010).

3.

Besorgen Sie sich alle erforderlichen Geschäftslizenzen und Zertifikate. Der Bundesstaat Texas wird keine neuen Geschäfte registrieren, wenn die erforderlichen Unterlagen nicht ausgefüllt sind. Um sicherzustellen, dass Sie über alle Lizenzen und / oder Zertifikate verfügen, die Sie benötigen, um das Unternehmen legal zu betreiben, wenden Sie sich an das staatliche Büro oder verwenden Sie das "Permit Me" -Tool von Business.gov, um die Anforderungen zu ermitteln.

4

Erstellen Sie eine Betriebsvereinbarung. Obwohl eine Betriebsvereinbarung im Bundesstaat Texas nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, wird den Mitgliedern der LLC empfohlen, die Bedingungen für den Geschäftsbetrieb anzugeben. Die Betriebsvereinbarung enthält typischerweise Details wie die Namen der Mitglieder und die angegebenen Beträge der Mitgliedsbeiträge zum Unternehmen, den Stimmrechtsanteil jedes Mitglieds, die Managementstruktur der Organisation, die Sitzungsordnung und so weiter.

5

Schließen Sie alle Steuerregistrierungen für die LLC in Texas ab. Beginnen Sie mit der Anforderung einer Arbeitgeber-Identifikationsnummer (EIN) von der IRS, damit Sie Mitarbeiter für das Unternehmen einstellen können. Melden Sie sich bei der Generalstaatsanwaltschaft zur Arbeitssteuer an und melden Sie auch alle Mitarbeiter dieser Registrierung an. Registrieren Sie sich für die Franchise-Steuer bei der staatlichen Rechnungsprüfungsbehörde, da alle LLCs in Texas eine Franchise-Steuer zahlen müssen, die 0, 25 Prozent des Kapitals der Organisation oder 4, 5 Prozent des erzielten Überschusses beträgt. Wenden Sie sich an das Büro des Rechnungshofs, wenn Sie Fragen zur Zahlung der Franchise-Steuer haben.

Dinge benötigt

  • LLC-Mitglieder
  • Einzigartiger Name
  • Gewerbelizenz (en)
 

Lassen Sie Ihren Kommentar