Selektives Drucken in Excel

Wenn Sie nur einen begrenzten Bereich von Arbeitsblattdaten drucken müssen, bietet Microsoft Excel 2010 die Option „Druckbereich festlegen“, mit der Sie den Druckinhalt verwalten können. Passen Sie die Seiteneinrichtung an, um die Zellen zu markieren, die Sie zum Drucken angeben. Die zeitsparende Vorschau von Excel im Befehl "Drucken" zeigt das Layout für die ausgewählten Druckbereiche an.

1

Öffnen Sie das Excel-Arbeitsblatt.

2

Klicken Sie auf den Cursor und ziehen Sie ihn, um diese Zellen für den ausgewählten Druckbereich hervorzuheben. Die ausgewählten Zellen zeigen eine dunkle Kontur an. Um mehrere Druckbereiche auszuwählen, halten Sie die Taste "Strg" auf Ihrer Tastatur gedrückt und klicken Sie auf jeden Bereich im Arbeitsblatt. Die ausgewählten Zellen ändern ihre Farbe, wenn Sie auf die nächste Zellgruppe klicken.

3.

Klicken Sie in der Befehlsleiste auf die Registerkarte "Seitenlayout".

4

Klicken Sie in der Gruppe "Seiteneinrichtung" auf "Druckbereich", um eine kurze Liste mit zwei Optionen zu öffnen: "Druckbereich festlegen" und "Druckbereich löschen".

5

Klicken Sie auf "Druckbereich festlegen". Im ausgewählten Bereich werden gestrichelte Linien angezeigt.

6

Klicken Sie in der Befehlsleiste auf die Registerkarte "Datei", um eine Liste mit Optionen anzuzeigen.

7.

Klicken Sie auf „Drucken“, um eine Vorschau der ausgewählten Zellen im rechten Fensterbereich anzuzeigen. Wenn Sie mehrere Druckbereiche ausgewählt haben, blättern Sie durch die Seiten, indem Sie auf den Pfeil unten im Vorschaubereich klicken, um einen Druckbereich pro Seite anzuzeigen.

8

Klicken Sie auf die bevorzugten Optionen für "Drucker" und "Einstellungen". Beispiele für die "Einstellungen" -Optionen sind "Aktive Blätter drucken", "Beidseitig drucken", "Hochformat" und "Alle Spalten auf eine Seite anpassen".

9

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucken". Pro Seite wird ein Druckbereich gedruckt.

Tipps

  • Klicken Sie auf dieses Arbeitsblatt, um den Druckbereich aus Ihrem Arbeitsblatt zu entfernen. Klicken Sie auf die Registerkarte "Seitenlayout". Klicken Sie auf "Seite einrichten", um zwei Optionen anzuzeigen. Klicken Sie auf "Druckbereich löschen", um die gestrichelte Kontur des Druckbereichs mit den ausgewählten Zellen zu entfernen.
  • Klicken Sie auf diese Zellen, um einem Druckbereich weitere benachbarte Zellen hinzuzufügen. Klicken Sie in der Gruppe "Seiteneinrichtung" der Registerkarte "Seitenlayout" auf die Schaltfläche "Bereich drucken", um eine Liste mit Optionen anzuzeigen. Klicken Sie auf die Option "Zum Druckbereich hinzufügen". Der Druck zeigt die benachbarten Zellen auf einer Seite.
  • Drücken Sie für die Tastenkombination für "Drucken" die Tasten "Strg" und "P" auf Ihrer Tastatur, um das Fenster "Drucken" zu öffnen und auf die Einstellungen zuzugreifen.
  • Speichern Sie Ihr Arbeitsblatt, bevor Sie mit dem Auswählen der Zellen beginnen.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar