So erhalten Sie Hilfe, um ein neues Unternehmen zu gründen

Die Gründung eines eigenen Unternehmens kann einschüchternd und anstrengend sein. Eine der Möglichkeiten, wie Sie Ihre Gedanken während der Startphase lindern können, besteht darin, nach Möglichkeiten zu suchen, wie Sie bei der Gründung eines neuen Unternehmens Hilfe erhalten. Wenn Sie vom Anfang der Planungsphase bis zum Tag, an dem Sie Ihre Türen zum ersten Mal öffnen, Hilfe erhalten können, können Sie Ihre Fehler reduzieren und über zuverlässige Ressourcen verfügen, um die Informationen zu finden, die Sie benötigen, um erfolgreich zu sein.

1

Entwickeln Sie eine Liste der verschiedenen Arten von Unternehmen, die Sie gründen möchten, und lassen Sie sich dann von Familie und Freunden über Ihre Geschäftsideen informieren. Die Art der Eingabe, nach der Sie suchen, ist, ob sie der Meinung sind, dass Ihre Geschäftsidee dort arbeiten würde, wo Sie sind, ob es bereits eine Sättigung dieser Art von Unternehmen gibt und ob es Produkte oder Dienstleistungen gibt, die Sie anbieten könnten, um Sie von der Konkurrenz abzuheben . Sie sollten auch demografische Nachforschungen anstellen, um zu ermitteln, ob sich Ihre Zielgruppe in Ihrer Region befindet, um festzustellen, ob Ihr Unternehmen Kunden anzieht. Demografische Informationen finden Sie auf Forschungs-Websites wie ZIPSkinny.com und vielen anderen, die es mögen. Vergleichen Sie die Informationen, die Ihre Familie und Freunde Ihnen gegeben haben, mit den demografischen Informationen, die Sie gefunden haben, um festzustellen, ob Ihr Unternehmen rentabel ist.

2

Gewinnen Sie wichtige Geschäftserfahrung in Ihrer Branche, indem Sie für ein bestehendes Unternehmen arbeiten. Wenn Sie ein Kino eröffnen möchten, aber keine Erfahrung mit dem Kino haben, müssen Sie sich einen Job in einem Theater suchen, um zu verstehen, wie das Geschäft funktioniert. Praktische Erfahrung ist wertvoll, wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen.

3.

Erstellen Sie einen Geschäftsplan, der Ihr Geschäftsmodell skizziert, wie viel Startkapital Sie benötigen und wie hoch Ihre Umsatzprognosen für die nächsten drei Jahre sind. Sie können Ressourcen wie den "Small Business Planner" auf der Website der Small Business Administration einsehen, um einen Einblick in die Erstellung eines vollständigen Geschäftsplans zu erhalten. Es ist wichtig, dass Sie in Ihrem Geschäftsplan so detailliert wie möglich sind und Ihre Ideen mit Daten sichern. Stellen Sie Ihre Umsatzprognosen beispielsweise auf die Größe des Marktplatzes und den prozentualen Anteil des Marktes ab, den Sie in den ersten drei Jahren erfassen werden. Durch eine Analyse des Wettbewerbs können Sie feststellen, wie viel des Marktes für Sie verfügbar ist.

4

Laden Sie Ihren Business-Plan bei Investoren und Kreditgebern ein, um zu verstehen, wie viel Startfinanzierung Sie von externen Quellen erwarten können. Sie sollten Ihre Unternehmensfinanzierung auch mit Ihrer Familie und Freunden besprechen, um zu sehen, wie viel sie dazu beitragen können. Dies hilft Ihnen zu verstehen, wie viel Ihrer Startfinanzierung Sie aus Ihren persönlichen Ressourcen beitragen müssen.

5

Suchen Sie nach einem Mentor in Ihrer Branche, den Sie bei der Erstellung Ihres Businessplans und bei der Suche nach einer Finanzierung beraten können. Die Suche nach einem Mentor in Ihrer Branche unter lokalen Unternehmen kann schwierig sein, weil Sie mit ihnen konkurrieren. Suchen Sie jedoch nach Geschäftsinhabern, gegen die Sie nicht um Rat fragen. Rufen Sie sie an und sehen Sie, ob sie mit Ihnen darüber sprechen, wie Sie Ihr Geschäft aufbauen sollten. Sie können auch Ihre potenziellen Anbieter nach Ratschlägen der Branche befragen, da sie über das Wissen verfügen, das Sie für den Einstieg benötigen.

Spitze

  • Lernen Sie aus möglichst vielen verschiedenen Quellen so viel wie möglich über Ihre Branche. Überprüfen Sie die Bibliothek, um zu sehen, ob Bücher von Personen in Ihrer Branche geschrieben wurden. Die Erfolgsgeschichten anderer können Ihnen bei der Gründung Ihres Unternehmens eine große Hilfe sein.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar