Wie Sie wissen, ob ein Computer FireWire hat

FireWire oder sein eher technischer Name, Institut für Elektro- und Elektronikingenieure 1394, funktioniert ähnlich wie ein universeller serieller Bus: Plug-and-Play-Geräte können mit minimalem Konfigurationsaufwand an einen Computer angeschlossen werden. Obwohl alle modernen Macs mit FireWire ausgestattet sind, ist die Schnittstelle auf den meisten Windows-basierten PCs optional. Unternehmen, die Geräte verwenden, die über FireWire eine Verbindung herstellen, können mithilfe des Geräte-Managers feststellen, ob ein PC eine IEEE1394-Erweiterungskarte benötigt.

1

Klicken Sie auf Start und geben Sie "Gerät" oder "Gerätemanager" in das Suchfeld ein.

2

Wählen Sie "Device Manager" aus den Ergebnissen unter "Systemsteuerung" aus.

3.

Überprüfen Sie die Liste der Kategorien für "IEEE 1394-Bus-Host-Controller", die zur Angabe von FireWire verwendet werden.

4

Doppelklicken Sie auf "IEEE 1394 Bus Host Controller" und suchen Sie nach dem Namen des Geräts, um herauszufinden, ob der Computer FireWire 400 oder FireWire 800 verwendet.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar