So scannen Sie von einem Xerox Work Center aus

Die WorkCentre-Drucker von Xerox sind eine beliebte Reihe von Multifunktionsdruckern und werden sowohl in privaten als auch in geschäftlichen Umgebungen eingesetzt. Das Erstellen elektronischer Kopien von Dokumenten ist eine übliche Methode zum Senden und Empfangen von Informationen, da der Papierverbrauch reduziert wird. Mit dem WorCentre und dem TWAIN-Treiber von Xerox können Sie Papierdokumente in ein elektronisches Format wie TIFF oder PDF scannen.

1

Starten Sie die mit dem WorkCentre gelieferte Anwendung „TWAIN Scanner“.

2

Legen Sie das zu scannende Dokument je nach Modell und Anzahl der Seiten im Dokument in das Vorlagenglas oder den Vorlageneinzug ein.

3.

Klicken Sie im TWAIN-Scannerfenster auf die Registerkarte „Basis“ und ändern Sie die Scanoptionen mit den verfügbaren Menüs nach Ihren Bedürfnissen. Sie können beispielsweise auf das Menü "Auflösung" klicken, um eine höhere oder niedrigere "DPI" oder Punkte pro Zoll für das gescannte Dokument auszuwählen.

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen". Eine Vorschau des gescannten Materials wird im Bereich "Vorschau" angezeigt.

5

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um ein separates Fenster zu öffnen. Klicken Sie auf das Menü "Speichern in", um einen Ordner auszuwählen, in dem das gescannte Dokument gespeichert werden soll, und geben Sie einen Namen für die Datei in das Feld "Dateiname" ein.

6

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um die gescannte Datei zu speichern.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar