Wie man gefrorenen Fisch verkauft

Fischer frieren regelmäßig ihre Fänge ein, um das Fleisch auf dem Markt, in Verarbeitungsbetrieben oder Restaurants zu konservieren. Unternehmer, die auf dem Markt für tiefgefrorenen Fisch einsteigen, müssen zunächst die Fischart auswählen, die sie verkaufen möchten, und die verschiedenen Vorschriften kennen, die in ihrem Gebiet gelten. Durch das Verständnis all dessen, was von ihnen gefordert wird, können neue oder erfahrene Unternehmer ihr Ziel, gefrorenen Fisch zu verkaufen, vorantreiben.

1

Suchen Sie einen Händler für die Fischarten, die Sie transportieren möchten. Vertriebspartner von gefrorenem Fisch übernehmen normalerweise die Verpackung und den Versand ihres Produkts direkt im Laden, so dass der Fisch während der gesamten Fahrt auf Temperaturen unter null Grad gehalten wird.

2

Geben Sie dem Händler eine Kopie der Umsatz- und Nutzungssteuerbescheinigung Ihres Unternehmens. Dies ermöglicht Business-to-Business-Verkäufe und verhindert, dass Sie Umsatzsteuer für gekaufte und weiterverkaufte Artikel zahlen.

3.

Bestimmen Sie die Vertragsdauer und die Versandkosten sowie die Preise für Lieferungen vom Händler. Fisch hat normalerweise keinen empfohlenen Verkaufspreis. Der Marktpreis treibt die Fischkosten an. Daher sind diese Verträge regelmäßig darauf angewiesen, einen bestimmten Prozentsatz unter dem Marktpreis zu sein, um sowohl dem Händler als auch dem Einzelhändler Gewinn zu ermöglichen.

4

Kaufen Sie Gefriergeräte, um das Inventar zu halten. Die Qualität von gefrorenem Fisch kann sich verschlechtern, wenn der Fisch nach dem Auftauen wieder einfriert. Das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten bestätigt jedoch die Sicherheit des erneuten Einfrierens von Fleisch, das bei Temperaturen unter 90 ° F für weniger als eine Stunde aufgetaut ist.

5

Besorgen Sie sich einen Verkaufsstandort oder erstellen Sie eine Online-Verkaufsseite, um gefrorenen Fisch zu verkaufen. Ein bevorzugter Einzelhandelsstandort wird sich in der Nähe eines Lebensmittelgeschäfts befinden, in dem es wahrscheinlich ist, dass die Besucher häufiger Fuß fassen, wenn Kunden Lebensmittel einkaufen. Online-Websites ermöglichen eine weltweite Verbreitung. Berücksichtigen Sie jedoch die Versand- und Bearbeitungskosten, die entstehen, wenn Fische für die Dauer ihrer Reise eingefroren werden.

Dinge benötigt

  • Umsatz- und Nutzungssteuerbescheinigung

Spitze

  • Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Außenminister, um Informationen zur Hinterlegung von Umsatz- und Nutzungssteuerbescheinigungen zu erhalten.

Warnung

  • Bestätigen Sie die Rechtmäßigkeit des Verkaufs exotischer Fische bei Ihrer örtlichen Handelskammer oder dem Landwirtschaftsministerium.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar