Wie verkaufe ich an Verkäufer?

Vertriebsmitarbeiter müssen gesellig, ehrgeizig und überzeugend sein, um Produkte in großen Mengen an ihre Kunden verkaufen zu können. Einige Verkäufer sind erfolgreich, weil sie ehrlich und respektvoll gegenüber ihren Kunden sind, versuchen, ihre Bedürfnisse vorherzusehen, und versuchen, ihre Erwartungen durch gewissenhaftes Handeln zu übertreffen. Andere verwenden Manipulation und psychologische Tricks, um das rationale Denken ihrer Ziele zu umgehen. Manipulationen sollten zwar aufgrund ihres unmoralischen Charakters und des hohen Nachlaufpotenzials nicht in Betracht gezogen werden, sie sind jedoch im Vergleich zu Ehrlichkeit und harter Arbeit beim Verkauf an andere Verkäufer noch weniger nützlich, da solche Kunden die Tricks im Vergleich zu den anderen eher durchschauen allgemeine Bevölkerung.

1

Untersuchen Sie das Produkt, das an potenzielle Kunden wie andere Verkäufer verkauft werden soll. Berücksichtigen Sie die Produktqualitäten und die der Wettbewerber. Finden Sie Gründe heraus, warum Menschen das Produkt brauchen - und warum sie es mehr brauchen als Konkurrenzprodukte. Finden Sie Kontrapunkte für mögliche Argumente, die auf Mängel hinweisen. Angenommen, ein Verkäufer verkauft einen Geschirrspüler, der mehr kostet als seine Konkurrenten, jedoch mehr Funktionen bietet und eine höhere Qualität aufweist. Dieser Verkäufer müsste Argumente wie Bequemlichkeit und Zeitersparnis vorbringen. Dies erklärt, warum ein potenzieller Kunde einen Geschirrspüler kaufen und seine zusätzlichen Merkmale und seine höhere Qualität anstelle eines preisgünstigeren Geschirrspülers eines Mitbewerbers nutzen sollte.

2

Untersuchen Sie den potenziellen Kunden. Messen Sie den Kunden und personalisieren Sie dann das Verkaufsgespräch entsprechend dieser Person. Ein Verkäufer kann es sich zum Beispiel leisten, mehr technische Sprache zu verwenden, wenn er an jemanden verkauft, der sich mit der neuesten Elektronik auskennt, als jemand, der unsicher ist und vielleicht sogar zögerlich gegenüber neuen Technologien ist. Obwohl die Verkäufer in ihren persönlichen Eigenschaften sehr unterschiedlich sind, dürften bestimmte Merkmale, wie Geselligkeit und Vertrautheit mit den Verkaufstaktiken, im Vergleich zur allgemeinen Bevölkerung stärker verbreitet sein.

3.

Stellen Sie einen Stellplatz bereit, der die Produktqualitäten und die wahrscheinlichen Wünsche und Wünsche des Kunden berücksichtigt. Seien Sie beim Verkauf an andere Verkäufer und Menschen im Allgemeinen höflich, ehrlich und wertschätzend, wenn Sie sich Zeit nehmen. Insbesondere beim Verkauf an andere Verkäufer sollten Sie klar und unkompliziert sein, da sie mit größerer Wahrscheinlichkeit Manipulationen und Versuche durchschauen, um die Wahrheit durcheinander zu bringen.

Spitze

  • Eine gute Beziehung mit dem Verkäufer aufzubauen, ist ein hervorragender Schritt, da die Leute eher Produkte von Leuten kaufen, die sie mögen. Dies kann durch eine Reihe von Methoden erreicht werden, einschließlich Ehrlichkeit und Respekt, die richtigen Verhaltensweisen und in diesem Fall die gemeinsame Grundlage der gemeinsamen Erfahrung, Verkäufer zu sein, zu nutzen.

Warnung

  • Verwenden Sie keine Manipulation und keinen psychologischen Druck, um Produkte an andere Verkäufer zu verkaufen. Die meisten Leute mögen es nicht, auf diese Weise manipuliert zu werden, und andere Vertriebsmitarbeiter sehen sie viel häufiger durch. Versuchen Sie beispielsweise nicht, Produkte mit Behauptungen zu verkaufen, dass das Angebot begrenzt ist und der Preis drastisch gesunken ist, da andere Verkäufer diese Verkaufstechniken richtig durchschauen können.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar