So senden Sie PDF-Formulare an einen Webserver

Mit PDF-Formularen können Sie interaktive Funktionen hinzufügen, mit denen Umfrageergebnisse, Benutzerdaten und andere Informationen erfasst und die Antworten zur Sammlung und Verarbeitung an einen Server übermittelt werden. Formulare beginnen mit Dokumenten, die in einer Software erstellt wurden, die PDF-Dateien erstellen kann. Beispiele hierfür sind Microsoft Word- und Seitenlayoutanwendungen wie Adobe InDesign. Sie können die Dokumente in Adobe Acrobat öffnen und Formularfelder hinzufügen. Anschließend können Sie diese interaktiven Dokumente verwenden, um Rückmeldungen von Kunden und Lieferanten einzuholen, Bestellungen zu bearbeiten, Produktbenutzer zu registrieren und Teilnehmer für Meetings zu registrieren. Damit Formularbenutzer ihre Antworten an Ihren Webserver senden können, richten Sie Ihre Dokumente und Ihren Server für die ordnungsgemäße Funktionalität ein.

1

Starten Sie Adobe Acrobat und öffnen Sie das Dokument, das Sie in ein Formular umwandeln möchten. Erstellen Sie Ihre Datenerfassungsfelder mit den Formularwerkzeugen.

2

Öffnen Sie das Menü Extras, suchen Sie das Untermenü Formulare und wählen Sie "Bearbeiten". Wählen Sie in der Liste "Neues Feld hinzufügen" die Option "Schaltfläche", um das Werkzeug zum Erstellen von Schaltflächen zu aktivieren. Klicken und ziehen Sie an einem geeigneten Ort in Ihr Formular, um eine Schaltfläche zu zeichnen, und doppelklicken Sie dann auf die Schaltfläche. Wenn das Dialogfeld "Schaltflächeneigenschaften" geöffnet wird, klicken Sie auf die Registerkarte "Aktionen".

3.

Öffnen Sie das Dropdown-Menü "Select Trigger" und wählen Sie "Mouse Up", um die Aktion festzulegen, die ausgeführt wird, nachdem ein Benutzer auf die Schaltfläche geklickt und die Maus oder das andere Zeigegerät losgelassen hat. Öffnen Sie das Dropdown-Menü "Aktion auswählen" und wählen Sie "Formular senden".

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen". Wenn das Dialogfeld "Formularauswahl senden" geöffnet wird, geben Sie die entsprechende URL für Ihren Webserver in das Eingabefeld oben ein. Stellen Sie die Optionen für "Exportformat" so ein, dass Ihr Formular seine Daten in dem von Ihnen gewählten Format sendet. Setzen Sie die Optionsfelder "Feldauswahl" auf "Alle Felder", um die Antworten an das gesamte Formular zu senden, oder "Nur diese", um bestimmte Felder auszuwählen.

5

Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um das Dialogfeld "Formularauswahl senden" zu schließen und zum Dialogfeld "Schaltflächeneigenschaften" zurückzukehren. Wechseln Sie zur Registerkarte Allgemein, um die Schaltfläche zu benennen und eine QuickInfo hinzuzufügen, die die Aktion beschreibt. Wechseln Sie zur Registerkarte Darstellung, um Rahmen- und Füllungsattribute zuzuweisen, und wählen Sie die Schriftart und Größe aus, um die Schaltfläche zu beschriften. Klicken Sie im Dialogfeld Schaltflächeneigenschaften auf die Schaltfläche "Schließen", um die Einrichtung der Schaltfläche abzuschließen.

6

Speichern Sie Ihr Formular und verteilen Sie es an Ihre Zielgruppe. Sammeln Sie Ihre Daten, wenn die Befragten ihre Antworten in Ihr Formular einreichen.

Dinge benötigt

  • Adobe Acrobat Standard oder Adobe Acrobat Professional
  • CGI-Webserveranwendung (Common Gateway Interface)

Tipps

  • Richten Sie Ihr Formular so ein, dass Adobe Reader-Benutzer ihre Antworten speichern können, indem Sie es beim Speichern in ein Reader Extended PDF-Dokument umwandeln. Beachten Sie jedoch, dass Sie nicht mehr als 500 Antworten zu Ihrem Formular sammeln oder an mehr als 500 Personen senden können, um sie ausfüllen zu können.
  • Legen Sie die Tabulatorreihenfolge für Ihr Formular fest, sodass Benutzer die Tabulatortaste verwenden können, um von Feld zu Feld zu wechseln. Platzieren Sie die Schaltfläche, die Formulardaten an Ihren Server sendet, in der Nähe des letzten Felds in der Tabulatorreihenfolge.
  • Speichern Sie Ihr Formular unter einem anderen Dateinamen als dem Dokument, zu dem Sie Formularfelder hinzugefügt haben.

Warnung

  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem Website-Programmierer, ob Ihre Site die CGI-Funktionalität enthält, die zur Unterstützung von Acrobat-Formulardaten erforderlich ist.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar