So teilen Sie Apps mit einem anderen Android-Gerät

Wenn Sie gerade ein zweites Android-Gerät erworben haben, können Sie auf beiden Geräten dieselben Apps verwenden. Sie können beispielsweise die gleichen Apps auf Ihrem Android-Tablet wie auf Ihrem Android-Telefon speichern. Solange Ihre Apps aus dem Android Market stammen, können Sie dies mit den integrierten App-Verwaltungstools von Android tun, und Sie müssen die Apps nicht erneut bezahlen.

1

Geben Sie auf dem zweiten Gerät den gleichen Benutzernamen und dasselbe Kennwort für Ihr Google-Konto ein wie für das erste Gerät. Dies ist das Konto, das Sie beim ersten Einrichten des Android-Geräts eingeben. Wenn Sie bereits ein anderes Konto auf dem zweiten Gerät verwendet haben, setzen Sie es auf die Werkseinstellungen zurück. Drücken Sie die Taste "Menü" und tippen Sie auf "Einstellungen", "Datenschutz" und "Werksdaten zurücksetzen". Dann können Sie das korrekte Google-Konto eingeben.

2

Tippen Sie auf dem Startbildschirm des zweiten Geräts auf "Android Market".

3.

Tippen Sie auf "Meine Apps", "Meine Anwendungen" oder "Meine Downloads", je nachdem, was Ihr Android-Gerät sagt. Sie sehen eine Liste der Android-Apps, die Ihrem Google-Konto zugeordnet sind. Tippen Sie neben dem Namen einer App auf "Installieren", um die gewünschten Apps auf dem zweiten Gerät zu installieren. Wenn Sie keine App sehen, die auf dem ersten Gerät vorhanden ist, ist die App nicht mit dem zweiten Gerät kompatibel. Sie können es installieren und sehen, ob es trotzdem funktioniert, aber Sie müssen den Markt danach suchen.

Spitze

  • Sie können keine Apps für andere Google-Konten freigeben. Sie können jedoch Apps vom Markt herunterladen, mit denen Sie Links zu Apps an Ihre Freunde senden können. Ihre Freunde können dann entscheiden, ob sie die Apps installieren möchten, und sie müssen für Apps bezahlen, die nicht kostenlos sind.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar