So starten Sie ein Reinigungsunternehmen für zu Hause

Reinigungsunternehmen bedienen sowohl Geschäftskunden als auch Einzelpersonen. Reinigungsunternehmen erbringen Dienstleistungen direkt bei den Kunden zu Hause oder bei Geschäftskunden, so dass sie im Backend so schlank wie möglich bleiben. Versierte Unternehmer können ein erfolgreiches Reinigungsunternehmen von zu Hause aus betreiben, wodurch die Gemeinkosten erheblich gesenkt werden. Der erste Schritt zum Einstieg in diese profitable Marktnische ist das Wissen, wie man ein Reinigungsunternehmen für zu Hause anfängt.

1

Bestimmen Sie die genaue Palette an Dienstleistungen, die Sie Ihren Kunden anbieten. Dies bestimmt die Ausrüstung, die Sie beim Start benötigen, sowie die Größe des ersten Teams, das Sie zusammenstellen müssen. Erfüllen Sie Ihre Dienste so gut wie möglich auf die lokalen Bedürfnisse. Wenn Sie Dienste in einem warmen Klima anbieten, schließen Sie Poolreinigungsdienste in Ihr Repertoire ein. Wenn Sie Dienstleistungen in einem kühleren Teil des Landes anbieten, schließen Sie einen Kamin- und einen Kaminreinigungsservice mit ein.

2

Erstellen Sie einen Businessplan, der Sie durch den Startvorgang führt und Sie bei der Beantragung von Startfinanzierungen unterstützt. Geschäftspläne können Ihnen dabei helfen, Bereiche zu ermitteln, auf die Sie möglicherweise nicht eingegangen sind, z. B. Marktsegmentierung und Service Pricing. Fügen Sie eine Unternehmensübersicht, einen Marketingbereich, einen Finanzplanbereich und eine Managementübersicht mit Ihren bisherigen Erfahrungen hinzu.

3.

Registrieren Sie Ihr Unternehmen in Ihrem Bundesland und erhalten Sie alle erforderlichen Geschäftserlaubnisse in Ihrem Landkreis. Verschiedene Agenturen übernehmen die Registrierung für Einzelunternehmen, LLCs, S-Unternehmen und andere Organisationsformen, je nach Bundesstaat. Folgen Sie dem Link am Ende dieses Artikels, um eine Liste der Agenturen für Unternehmensregistrierung zu finden.

4

Kaufen Sie alle Werkzeuge und Geräte, die Sie zur Durchführung Ihrer Dienstleistungen benötigen. Vergessen Sie nicht nur das Notwendigste, wie Staubsauger, Staubtücher und Dampfreiniger, sondern auch Materialien wie Fahrwagen für Ihre Mitarbeiter und einen ausreichend großen Vorrat an Reinigungslösungen, um Ihre ersten Aufgaben zu erledigen.

5

Vermarkten Sie Ihre Dienstleistungen an die Öffentlichkeit und bitten Sie stets um zufriedene Kunden um persönliche Empfehlungen. Erwägen Sie, Ihr Logo und die Kontaktinformationen Ihres Unternehmens auf das Hauptfahrzeug Ihres Unternehmens zu malen, oder kaufen Sie zumindest einen großen Aufkleber, um ihn an den Seiten des Fahrzeugs anzubringen. Kaufen Sie Premium-Einträge in Telefonverzeichnissen, Suchmaschinen und anderen Quellen, die potenzielle Kunden suchen, um lokale Reinigungsdienste zu finden. Platzieren Sie Anzeigen in lokalen Veröffentlichungen für Haus und Garten, Radio- oder Fernsehsendungen. Mieten Sie einen Werbestand auf Haus- und Gartenmessen, um direkt mit potenziellen Kunden zu interagieren und Ihre Marke stärker bekannt zu machen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar