So starten Sie einen Bibelbuchladen

Der Start eines Bibel-Buchladens könnte sich als unternehmerischer Impuls und Berufung erweisen, so der Direktor der Christian Trade Association International, Jack Scott, im Online-Artikel „Eröffnung eines christlichen Buchladens“. Unternehmer sollten sich auf lange Stunden und eine verspätete Rückgabe des Originals freuen Investition - aber die Genugtuung, Bibeln zu Lesern zu bringen, die nach der perfekten Edition suchen, um ihr geistiges Leben oder das Leben ihrer Angehörigen zu bereichern.

1

Finde einen Mentor Scott empfiehlt, außerhalb der Stadt einen Business-Mentor in der Bibelbuchhandlung zu finden, um Interessenkonflikte zu vermeiden. Untersuchen Sie, welche Arten von Bibeln sie anbieten, ob sie bequeme Sitzbereiche für Familien bieten, um die religiösen Texte, ihre Preisstaffeln und die allgemeine Geschäftsführung zu genießen.

2

Lease oder Kauf eines Standortes. Wählen Sie einen Ort in einem geschäftigen Einkaufszentrum mit ausreichendem Fußgängerverkehr und guten Parkmöglichkeiten. Rüsten Sie Ihren Standort mit Bücherregalen unterschiedlicher Größe aus, niedrigen Hockern zum Ausruhen oder Erreichen der Bibeln in höheren Regalen, bequemen Sitzgelegenheiten und vielleicht einem Arbeitszimmer für ruhige Kontemplation oder einem Vortragsbereich für Gastvorträge von spirituellen Gemeindeleitern. Sie benötigen auch Spinner-Racks, Vitrinen und Vitrinen.

3.

Bauen Sie Ihr Bibelinventar auf. Lagern Sie eine Auswahl an Bibeln, besonders wenn Sie keine anderen christlichen Bücher verkaufen, um Ihr Inventar zu vergrößern. Bibelspezialisten sollten verschiedene Ausgaben der Bibel, großformatige Bibeln, Bibeln in verschiedenen Sprachen, die von den Bewohnern der Gemeinschaft gesprochen werden, sowie Kinderbibeln und Bilderbücher für Bibelgeschichten mit sich führen.

4

Vermarkten Sie Ihren Bibelbuchladen. Verteilen Sie Flyer, Broschüren und Visitenkarten an örtliche Kirchen, Seniorenzentren, Bibliotheken und religiöse Privatschulen. Erstellen Sie Veranstaltungskalender mit Hinweisen auf kommende Gastredner, Bibelstudiengruppen oder Neuankömmlinge der kommenden Bibelausgaben und veröffentlichen Sie diese auf Ihrer Buchhandlungswebsite.

Dinge benötigt

  • Mentor für Unternehmen
  • Ort
  • Bücherregale
  • Niedrige Hocker
  • Bequemes Sitzen
  • Studierzimmer
  • Spinnerständer
  • Schaukästen
  • Tabellen anzeigen
  • Bibelinventar
  • Marketing-Materialien
  • Kleine religiöse Gegenstände
  • Geschäftslizenz
  • Steueridentifikationsnummer
  • Einzelhandelslizenz
  • Haftpflichtversicherung

Tipps

  • Tragen Sie kleine religiöse Gegenstände an der Front, um den Verkauf anzukurbeln, während Kunden sich auf den Kauf von Bibeln vorbereiten, wie in „Öffnen einer christlichen Buchhandlung“ empfohlen. Beispiele hierfür sind religiöse Anhänger, Lesezeichen, die mit Zitaten aus der Bibel oder Bibelstudien versehen sind.
  • Interagieren Sie mit der Community, indem Sie Rückkaufprogramme, Inzahlungnahmen oder Bibelspendenprogramme anbieten.
  • Bibelbuchhandlungen müssen alle traditionellen Anforderungen für ein Unternehmen erfüllen, einschließlich der Beantragung einer Unternehmenslizenz, einer Steuernummer, einer Einzelhandelslizenz und einer Haftpflichtversicherung. Wenn Ihr Bibelbuchladen einer Kirche angehört, können diese Anforderungen abweichen.

Warnung

  • Nicht jeder, der in eine Bibelbuchhandlung geht, um eine Bibel zu kaufen, ist möglicherweise ein praktizierender Christ, der genau weiß, was er oder sie möchte. Zum Beispiel möchten Kunden vielleicht eine Bibel für die Taufe eines Kindes eines Freundes kaufen, sind sich jedoch nicht sicher, welche Bibel für sie geeignet ist. Bereiten Sie sich darauf vor, solchen Kunden Zeit zu geben, aber vermeiden Sie es, vor jeder anderen Sache zu protestieren - schließlich ist Ihre Buchhandlung ein Geschäft.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar