So starten Sie einen inländischen Einkommensteuer-Vorbereitungsdienst

Jede Person und jedes Unternehmen, das in diesem Land Einnahmen erzielt, muss seine Steuern vorbereiten. Es spielt keine Rolle, ob die Wirtschaft boomt oder zusammenbricht. Solange die US-Steuergesetze für den Durchschnittsbürger komplex sind, besteht ein großes Geschäftspotenzial darin, Steuererstellungsdienste anzubieten. Sie müssen sich über die jährlichen Änderungen auf dem Laufenden halten, Ihr Geschäft verwalten und Ihre Dienstleistungen Ihren Zielkunden vermarkten. Aber die finanziellen Belohnungen des Erfolgs als Steuerberater für zu Hause können die Anstrengung mehr als wert sein.

1

Erhalten Sie die aktuellsten Schulungen zur Vorbereitung auf den Steuerbereich. Kurse werden von Community Colleges, Online-Universitäten und Steuerschulungsschulen angeboten. Besuchen Sie das örtliche Büro des Internal Revenue Service, um Informationen zu den neuesten Aktualisierungen der US-Steuervorschriften zu erhalten.

2

Registrieren Sie sich als Steuerberater bei der IRS, indem Sie eine Online-Steueridentifikationsnummer ausfüllen, oder Sie können ein Formular bei Ihrer IRS-Niederlassung ausfüllen und absenden. Geben Sie Ihre PTIN am Ende jeder Steuererklärung ein, die Sie erhalten, um sicherzustellen, dass Sie der Steuerberater sind, der die Steuererklärung erstellt hat.

3.

Bestimmen Sie einen dedizierten Arbeitsbereich in Ihrem Zuhause. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Bereich mit einer Telefonleitung auswählen, die Sie Ihrem Unternehmen widmen können, Internetzugang, ausreichend Steckdosen für Computer und Ausrüstung sowie Dateispeicher für Ausdrucke Ihrer Kunden. Die IRS verlangt, dass Sie im Fall eines Audits eine ausgedruckte Kopie für fünf Jahre aufbewahren.

4

Kaufen Sie sich ein und machen Sie sich mit einem professionellen Softwarepaket für die Steueraufbereitung vertraut. Allen Bostrom, CPA, President und CEO von Universal Accounting, empfiehlt von Intuit ein Softwarepaket namens ProSeries für Unternehmer, die ein professioneller Steuerberater für zu Hause sein möchten.

5

Registrieren Sie Ihren Firmennamen und drucken Sie Visitenkarten, um Ihre Dienstleistungen zur Steuervorbereitung zu fördern.

6

Identifizieren Sie und vermarkten Sie Ihren Zielkunden. Beginnen Sie mit Familie, Freunden und Nachbarn. Verteilen Sie Visitenkarten und bitten Sie um ein Empfehlungsgeschäft. Identifizieren Sie den Kundentyp, den Sie bedienen möchten. Kleinunternehmer, beispielsweise Professoren der oberen Mittelklasse oder Geschäftsleute. Konzentrieren Sie Ihre Marketingaktivitäten darauf, Ihren Zielkunden für Ihren Business-Service zu gewinnen. Gehen Sie dorthin, wo Ihre potenziellen Kunden arbeiten oder spielen. Bitten Sie um ein Seminar zur Steuerbereitschaft auf Ihrem örtlichen Hochschulcampus, laden Sie die gesamte Fakultät ein oder veranstalten Sie eine ähnliche Veranstaltung in einem Geschäftsgebäude in Ihrem örtlichen Geschäftsviertel. Verteilen Sie Visitenkarten oder Broschüren, in denen die Vorteile Ihres Services beschrieben werden.

Dinge benötigt

  • Schulung oder Zertifizierung für die Steuervorbereitung
  • Steueridentifikator-ID-Nummer
  • Professionelle Steuererstellungssoftware
  • Computer
  • Faxgerät
  • Kopierer

Tipps

  • Bieten Sie einen Abhol- und Bringservice für die Dokumentation Ihrer Kunden und die endgültige Rücksendung an. Da die meisten Steuerpflichtigen für zu Hause keine begehbaren Kunden bedienen, ist dies ein Mehrwertdienst, der sich ganz natürlich in Ihr Geschäftsmodell einfügt.
  • Sie sollten sich auch dem Nationalen Verband der Steuerexperten anschließen, um von den Ressourcen und Anweisungen zu profitieren, die sie für den Aufbau Ihres Geschäfts bereitstellen können.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar