So starten Sie ein Hot Dog Cart Vendor Business

Wenn Sie die Natur genießen und neue Leute kennenlernen möchten, ist ein Hot Dog Cart Vendor-Geschäft möglicherweise genau das richtige Unternehmen für Sie. Diese Vergünstigungen können so aussehen, als könnten Sie buchstäblich Geld verdienen, aber es gibt einige wichtige Dinge, die Sie zuerst beachten sollten. Es ist sehr wichtig, einen erstklassigen Standort einzuengen, ein Lebensmittelsicherheits-Training abzuschließen und die richtigen Genehmigungen zu erhalten. Wenn Sie es richtig machen, Stammkunden, leckeres Essen und sonnige Tage, freuen Sie sich auf das Aufwachen.

1

Abonnieren Sie eine Zeitschrift oder Mitgliedschaft, die sich auf Inhaber von Anbieterkörben bezieht. Sie werden wahrscheinlich Branchen-Insider-Nachrichten erhalten, die Sie über die Lebensmittelsicherheitsgesetze und Erfahrungen aus der Praxis, vertrauenswürdige Zulieferer der Branche und andere Informationen informieren, die Ihnen zuvor möglicherweise nicht bekannt waren.

2

Nehmen Sie an einem Lebensmittelschutzkurs für mobile Lebensmittelanbieter in Ihrer Stadt teil. In vielen Städten ist dies eine Anforderung, die das Gesundheitsministerium für Lebensmittelverkäufer verlangt. Wenden Sie sich an die Agentur in Ihrer Nähe, um herauszufinden, ob dies erforderlich ist.

3.

Testen Sie zuerst den Markt, indem Sie einen kleinen Stand auf lokalen Straßenmessen, saisonalen Feiertagsmarktveranstaltungen und Flohmärkten einrichten. Da Sie Lebensmittel verkaufen werden, ist der Bewerbungsprozess gründlicher als der, der zur Erlangung einer temporären Händlerlizenz erforderlich ist.

4

Berücksichtigen Sie mehr als einen möglichen Standort, bevor Sie sich für einen Standort entscheiden, da in einigen Städten die Grenzen der Straßenhändler liegen. Wenn Sie an einen geeigneten Standort denken, sollten Sie sich zu bestimmten Tageszeiten über den Verkehr und die umliegenden Geschäfte informieren. Stellen Sie sicher, dass die Website eine gute für Sie ist, um Ihr Unternehmen zu führen.

5

Vergewissern Sie sich, dass Sie alle erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen für den Vollzeit- oder Teilzeitverkauf besitzen. Jeder Bundesstaat hat möglicherweise andere Gesetze, die eingehalten werden müssen. Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Staatssekretär, um Rat zu erhalten.

Spitze

  • Sie sollten eine gesellige Persönlichkeit haben, denn die Führung eines Hot-Dog-Standverkäufergeschäfts ist ein "in Ihrem Gesicht" - Menschengeschäft. Ihr Erfolg hängt wesentlich von Ihrem Standort, Stammkunden und natürlich gutem Essen ab.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar