So starten Sie Outlook von geplanten Aufgaben aus

Mit Microsoft Outlook können Sie Ihre E-Mails überprüfen, Termine planen, Kalender anzeigen und Kontakte verwalten. Wenn Sie das Programm nicht manuell öffnen möchten, verfügt Windows über eine Taskplanungsfunktion, mit der Outlook basierend auf einer ausgewählten Konfiguration automatisch geöffnet wird. Sie können das Programm nicht nur geöffnet haben, wenn Sie sich bei Windows anmelden oder Ihren Computer starten, sondern auch, dass Outlook täglich, wöchentlich oder monatlich zu einem bestimmten Zeitpunkt gestartet wird.

1

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start". Geben Sie "Zeitplanaufgaben" in das Suchfeld ein und drücken Sie "Enter".

2

Klicken Sie im rechten Bereich unter "Aktionen" auf "Basisaufgabe erstellen". Wählen Sie im ersten Bildschirm des Assistenten neben "Name" einen Namen für Ihre Aufgabe und neben "Beschreibung" eine Beschreibung für Ihre Aufgabe aus. Klicken Sie auf "Weiter", um fortzufahren.

3.

Wählen Sie unter "Wann soll die Aufgabe beginnen?" Die Uhrzeit aus, zu der Outlook gestartet werden soll. Wählen Sie "Täglich", "Wöchentlich", "Monatlich" oder "Einmalig", um eine bestimmte Zeitfrequenz auszuwählen. Wählen Sie "Beim Start des Computers" oder "Beim Anmelden", um Outlook zu öffnen, wenn eines dieser Ereignisse auftritt. Klicken Sie auf "Weiter", nachdem Sie Ihre Option ausgewählt haben.

4

Verwenden Sie die Dropdown-Listen, um ein Datum und eine Uhrzeit auszuwählen, wenn Sie Outlook täglich, wöchentlich, monatlich oder einmalig starten möchten. Wenn Sie sich dazu entschieden haben, Outlook wöchentlich zu starten, klicken Sie auf das Kästchen neben dem Wochentag, an dem das Programm geöffnet werden soll. Wenn Sie sich für den monatlichen Start entschieden haben, wählen Sie den genauen Tag des Monats aus, den Sie ausführen möchten. Klicke weiter um fortzufahren.

5

Klicken Sie unter "Welche Aktion soll die Aufgabe ausführen?" Auf "Programm starten". Schritt und klicken Sie auf "Weiter". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen" neben "Programm / Skript". Suchen Sie im Dialogfeld nach Microsoft Outlook, und drücken Sie die Eingabetaste. Für Benutzer von Microsoft Office 2010 ist "C: \ Programme \ Microsoft Office \ Office14 \ Outlook.exe" normalerweise der Standardspeicherort.

6

Klicken Sie auf "Weiter" und "Fertig stellen", um Ihre geplante Aufgabe für Outlook zu speichern. Das Programm wird zum Zeitpunkt der geplanten Aufgabe gestartet.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar