So starten Sie ein Quiltengeschäft

In Quilt-Unternehmen gibt es häufig Einstellungen, an denen sich Quilter sammeln, um an Projekten zu arbeiten und Verbrauchsmaterialien zu kaufen. In Quiltshops finden häufig Quiltkurse statt, bei denen die Ausbilder spezielle Techniken demonstrieren oder unkonventionelle Materialien verwenden. Die Zeitschrift „Entrepreneur“ stellt fest, dass Quilt-Enthusiasten die Tradition und den Charakter einer handgefertigten Decke schätzen. Gleichzeitig kann ein Kunde eine Quilt-Design-Software verwenden, um einen unverwechselbaren Quilt zu erstellen. Diese Wertschätzung alter und neuer Techniken zeigt, warum Quilten eine so beliebte Tätigkeit ist.

1

Vermieten Sie einen sichtbaren und günstigen Standort. Finden Sie ein Gebäude, das von den wichtigsten Autobahnen und Hauptstraßen aus erreichbar ist, so dass Steppfans aus benachbarten Städten Ihren Laden leicht erreichen können. Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichend Parkplätze und ein vorderes Schaufenster verfügen, um farbenfrohe Bettdecken zu präsentieren. Suchen Sie nach einer Website in der Nähe von gehobenen Küchen- oder Damenbekleidungsgeschäften, da Ihr Quiltgeschäft möglicherweise einen ähnlichen Kundenstamm hat. Arbeiten Sie mit einer Schilderfirma zusammen, um bunte Beschilderungen für Gebäude zu erstellen.

2

Besuchen Sie Ihren regionalen Quilt-Wettbewerb. Finden Sie Steppläden in Ihrer Stadt und den umliegenden Städten und besuchen Sie sie diskret, um ihre Operationen zu beobachten. Sehen Sie sich ihr Dekor-, Produkt- und Serviceangebot sowie die Kundeninteraktionen an. Fordern Sie Broschüren, Preislisten und Beschreibungen der anstehenden Kurse an. Beachten Sie, dass in Ihrem Unternehmen möglicherweise fehlende Dienste angeboten werden, z. B. ein Reparaturservice für Decken.

3.

Erstellen Sie Ihr Quilt-Produkt- und Servicemenü. Identifizieren Sie Produkte, die für unterschiedliche Quilt-Projekte benötigt werden, z. B. eine Vielzahl von Stoffen und Besätzen. Lagern Sie traditionelle und zeitgenössische Quiltmuster sowie Werkzeuge und Nähzubehör. Bewerten Sie quiltingfähige Nähmaschinen auf eine mögliche Händlermöglichkeit. Erstellen Sie einen laufenden Zeitplan für Quilting-Klassen und wöchentliche Quilting-Club-Sitzungen. Berücksichtigen Sie Services wie das Wiederherstellen und Reparieren von Quiltes sowie die Erstellung benutzerdefinierter Quiltes.

4

Bestellen Sie Ihre Quiltzubehör und Werkzeuge. Erstellen Sie eine Großhandelsbestellung von Quiltzubehör, Materialien und Werkzeugen. Fügen Sie bunte Stoffe, Watte und Besätze hinzu. Bestellen Sie Steppmuster und Werkzeuge wie unterschiedlich große Nadeln und Nähvorstellungen. Betrachten Sie auch Quilting-Kits für Kinder und Anfänger. Besorgen Sie sich Lehrbücher und Quilt-Design-Software. Kaufen Sie spezielle Geschenke für begeisterte Quilter.

5

Mieten Sie abgehende Quilt-Bastler. Finden Sie Mitarbeiter mit Leidenschaft für das Quilten, die anderen gerne mit Quilten helfen. Netzwerk innerhalb von Geschäfts- und Kirchengruppen sowie Kontakt zu Führungskräften von 4H-Gruppen und Handwerkskreisen. Platzieren Sie außerdem sorgfältig formulierte Zeitungshilfe-Anzeigen. Statten Sie Ihre Mitarbeiter mit passender Berufskleidung aus. Gestalten Sie unkonventionelle Events, um Kunden anzuziehen, wie etwa eine monatliche Quiltenbiene oder einen Quiltclub für Jugendliche.

6

Veranstalten Sie ein großes Quilt-Festival. Öffnen Sie Ihre Türen mit einer Ausstellung antiker und preisgekrönter Bettdecken. Bitten Sie einen Quilting-Experten, um über Branchenneuheiten zu sprechen, und bieten Sie Eröffnungsrabatte für Quilting-Versorgungspakete. Zeichnen Sie Zeichnungen für das Quilten von Zubehör und verwenden Sie Eingabeformulare für eine Mailingliste. Bewerben Sie die Veranstaltung auf den Community-Seiten von Zeitungen und auf regionalen Handwerks-Websites. Verteilen Sie Flyer an Handwerksbetriebe, Seniorenzentren und Nähgruppen.

Dinge benötigt

  • Passende Kleidung für professionelles Personal
  • Anmeldeformulare für Zeichnungen zur Eröffnung
  • Flieger
 

Lassen Sie Ihren Kommentar