So starten Sie ein Structural Engineering-Geschäft

Als Bauingenieur sind Sie dafür verantwortlich, das Leben anderer zu schützen. Wenn Sie Ihr eigenes Ingenieurbüro gründen, ist es Ihre Hauptaufgabe, sicherzustellen, dass die Brücken, Gebäude oder Flugzeuge Ihrer Kunden stabil und stark genug sind, und zwar gegen den Druck der Schwerkraft, starke Winde, Naturkatastrophen und Nutzungsbelastungen. Wenn Sie über ein eigenes Hochbauunternehmen verfügen, haben Sie die Freiheit, für einen Arbeitgeber zu arbeiten, aber Sie übernehmen die Verantwortung eines Unternehmers.

1

Kenne deine Nische. Es gibt mehrere Spezialgebiete im Hochbau, und die Auswahl einer bestimmten Nische kann dazu beitragen, dass Kunden und potenzielle Kunden Sie als Experten in Ihrem jeweiligen Bereich betrachten. Zu den Besonderheiten im Hochbau gehören Arbeiten an Türmen, Gebäuden, Brücken und Stadien. Sie können sich auch auf die Automobil-, Luftfahrt- und Schiffsindustrie auf Strukturen wie Satelliten, Schiffe, Bohrinseln und Flugzeuge spezialisieren. Darüber hinaus können Sie Beratungsleistungen im Bereich der Bautechnik anbieten.

2

Planen Sie den Erwerb oder den Erwerb eines bereits etablierten privaten Hochbauunternehmens, den Erwerb eines Franchise-Unternehmens oder die Gründung eines Unternehmens. Jede Methode zur Gründung eines Ingenieurbüros hat seine Vorteile. Überlegen Sie sorgfältig, welche Option Sie bevorzugen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

3.

Schreiben Sie einen Geschäftsplan für Ihr Hochbauunternehmen. Fügen Sie eine Zusammenfassung hinzu, in der Sie über Ihre Berufserfahrung, die Spezialität des Bauingenieurwesens und Finanzinformationen wie Startkosten, aktuelle Investoren und Ziele sprechen. Geben Sie außerdem die Ziele Ihres Unternehmens an und erläutern Sie, wie Ihr Statikunternehmen diese Ziele erfolgreich erreichen kann. Sie müssen detaillierte Finanzinformationen zu Ihrem Unternehmen, Einzelheiten zu den Büroräumen Ihres Unternehmens und eine Erläuterung der Dienstleistungen Ihres Ingenieurunternehmens angeben. Fügen Sie eine Zusammenfassung des Bedarfs für Ihr strukturelles Engineering-Geschäft, Marketingpläne und Informationen über Ihre Zielkunden sowie einen Überblick über Ihre Wettbewerber bei.

4

Finanzierung sichern Sie können einen Unternehmenskredit von einer Bank, einer Kreditgenossenschaft oder von Investoren erhalten. Ingenieurverbände können auch Empfehlungen an vertrauenswürdige Kreditgeber geben. Die Höhe des Geldbetrags, den Sie ausleihen sollten, hängt davon ab, wie viel Sie zu Ihrem Unternehmen beitragen können, wie viel Geld die Anleger zur Verfügung gestellt haben, Gemeinkosten, Lohnkosten, Steuern und Gebühren, die Sie zahlen müssen, die Kosten Ihres Bürogebäudes, Bürogeräte, Software und vieles mehr Werkzeuge speziell für Tragwerksplaner und zum Kauf notwendiger Nutzfahrzeuge.

5

Treten Sie professionellen Berufsverbänden bei. Wenn Sie sich diesen Vereinen anschließen, können Sie professioneller aussehen und sich vernetzen. Verbände können Ihnen dabei helfen, die erforderlichen Weiterbildungspunkte zu erhalten, die Ingenieure erhalten müssen, und werden Ihr Unternehmen in das Verzeichnis der Statiker eintragen, das potenziellen Kunden angezeigt wird.

Tipps

  • Der Kauf eines etablierten Hochbauunternehmens hat den Vorteil, dass ein Unternehmen erworben wird, auf das andere bereits vertrauen, Mitarbeiter und Kunden geerbt werden und ein Standort vorhanden ist, der bereits für den Geschäftsbetrieb eingerichtet ist.
  • Zu den Vorteilen des Kaufs eines Franchise-Konstrukteurs gehören die Anerkennung von Namen, Unterstützung bei der Finanzierung und Vermarktung sowie Unterstützung durch die Muttergesellschaft.
  • Wenn Sie Ihr Baugeschäft von Grund auf neu beginnen, können Sie die gewünschten Mitarbeiter einstellen, Ihre eigenen Richtlinien und Verfahren festlegen und Ihr Büro nach Ihren Wünschen einrichten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar