So starten Sie ein Stuckgeschäft

Viele Leute mögen das Aussehen von Stuck, das aus Wasser, Kalk, Zement und Sand besteht, an Wänden, Decken und anderen Konstruktionen, wissen aber nicht, wie sie es selbst anwenden sollen. Wenn Sie wissen, wie man Stuck anwendet, oder wenn Sie bereit sind zu lernen, kann sich dies als lukratives Geschäft erweisen. Es dauert jedoch in der Regel einige Zeit, um mit dieser Art von Unternehmen erfolgreich zu sein, und verpflichtet sich zu harter Arbeit. Oft ist der Einstieg der schwierigste Teil.

1

Erfahren Sie, wie Sie Stuck anwenden und reparieren. Nehmen Sie an einem Schulungskurs teil, in dem Stucktechniken unterrichtet werden, und arbeiten Sie anschließend einige Jahre für ein Stuckgeschäft, bevor Sie versuchen, selbstständig zu streben. Wenn Sie sich für diese Lernmethode entscheiden, können Sie Geld verdienen, um in Ihr Geschäft zu investieren, während Sie Ihre Fähigkeiten aufbauen.

2

Entscheiden Sie, ob Sie sich darauf konzentrieren werden, neue Gebäude mit Stuck zu versehen, Stuck zu reparieren oder beides. Möglicherweise benötigen Sie weniger Startkapital, um ein Stuckreparaturunternehmen zu gründen. Wenn Sie jedoch beide Dienste anbieten, erhalten Sie möglicherweise einen größeren Zielmarkt, der zu höheren Gewinnen führt.

3.

Erstellen Sie einen Stuck-Businessplan. Geben Sie Informationen zu den Startkosten an, die Sie erwarten, einschließlich Geldmittel für die benötigten Werkzeuge, ein Büro, wenn Sie sich nicht zuhause niederlassen, Büromaterial und Geld, um das Geschäft am Leben zu erhalten, bis Sie erhebliche Gewinne erzielen. Enthalten Sie auch Pläne, um Ihr Geschäft letztendlich auszubauen und mehr Geld zu verdienen.

4

Erwerben Sie Tools für Ihr Unternehmen. Notwendige Gegenstände, die Sie benötigen, umfassen einen verputzten Bock, einen Rechen und eine Kelle; Stucksprüher; Stuckmischer; Schaber; und Eimer oder Wannen. Sie benötigen auch Hammer, Nägel, Netzmaterial, Blechschere (Schere, die Metall schneidet), Filz und Pinsel in verschiedenen Größen. Darüber hinaus benötigen Sie Schubkarren und ein Arbeitsfahrzeug, um Ihre Werkzeuge zu Baustellen zu transportieren.

5

Holen Sie sich Materialien, die zum Auftragen von Stuck oder zum Reparieren benötigt werden. Sie benötigen Farben, Stuckmischungen, Stuckpigmente, Latten oder Metall, die eine Grundlage für die Stuck- und Lattenschrauben bilden, die Latten an der Struktur befestigen. Besorgen Sie sich auch einen Putzlappen für die Reinigung.

6

Beantragen Sie eine Vertragspartnerlizenz, wenn in Ihrem Land eine Lizenz für Stuckinstallateure erforderlich ist. Dazu gehört in der Regel, dass Sie nachweisen, dass Sie eine Ausbildung absolvieren, Erfahrung haben und eine Prüfung bestanden haben. An einigen Stellen benötigen Sie möglicherweise auch Referenzen. In der Regel erhalten Sie Informationen und Anträge von Auftragnehmern von Ihrer lokalen Lizenz- und Regulierungsabteilung oder von einer Agentur, die aufstrebende Unternehmer unterstützen soll. In Houston, Texas, können Sie sich beispielsweise an das One Stop Business Center wenden, um Unterstützung zu erhalten.

7.

Erhalten Sie allgemeine Gewerbelizenzen und Versicherungen für Ihr neues Stuckgeschäft. Auch in Houston können Sie die benötigten Anwendungen und Informationen über das One Stop Business Center erhalten. In anderen Ländern können Sie sich an die örtliche Lizenz- und Inspektionsabteilung wenden, um Hilfe bei der Lizenzierung zu erhalten. Sie müssen sich auch mit einem Versicherungsagenten treffen, um eine Betriebshaftpflichtversicherung abzuschließen. Dies gilt für den Fall, dass Sie das Eigentum eines Kunden beschädigen oder jemanden verletzen.

8

Vermarkten Sie Ihr Unternehmen durch Direktwerbung, Zeitungen, Telefonverzeichnisse und Flyer an Eigentümer, Bauherren und andere Bauunternehmer. Wenn Sie es sich leisten können, können Radio- und Kabelfernsehwerbung Ihnen helfen, mehr Projekte zu landen. Darüber hinaus können Sie eine Stuckgeschäftswebsite erstellen und vermarkten, indem Sie mit Inhalten im Zusammenhang mit Renovierungs- und Reparaturarbeiten für Hausbesucher Besucher auf Ihre Website ziehen.

Spitze

  • Kaufen Sie zuerst gebrauchte Werkzeuge und Fahrzeuge für Ihr Stuckgeschäft. Sobald Sie einen stetigen Kundenstrom haben, können Sie schrittweise auf neue Geräte aufrüsten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar