So starten Sie Ihr eigenes Vorschulprogramm

Gute Kinderbetreuung und Entwicklungseinrichtungen sind gut für die Gemeinschaft und gut fürs Geschäft. Ein Vorschulprogramm folgt denselben Grundlizenz- und Genehmigungsgesetzen wie Kinderbetreuungseinrichtungen. Beginnen Sie mit staatlichen Ressourcen, um die Anforderungen an eine Kinderbetreuungseinrichtung zu erfahren. Während die meisten Vorschulprogramme nicht akkreditiert sind, zeigt die Minderheit, die bei der Vermarktung an Eltern ein höheres Maß an Glaubwürdigkeit zeigt. Ein solides Bildungsprogramm macht ein Kinderbetreuungsprogramm zu einem Vorschulprogramm.

Landesvorschriften

Jedes Bundesland hat eigene Regeln und Vorschriften für Kindertagesstätten und Vorschulen. Erkundigen Sie sich bei der Abteilung für Kinder- und Familienressourcen, um herauszufinden, was in Ihrem Bundesland erforderlich ist. In Kalifornien zum Beispiel darf das Schüler-Lehrer-Verhältnis nicht mehr als 12 Schüler pro Lehrer überschreiten, es sei denn, ein Assistent hilft. Verstehen Sie, wie Ihr Staat den Antrags- und Inspektionsprozess durchführt, damit Sie die Lizenzierung nicht verzögern, indem Sie ein erforderliches Anwendungselement übersehen.

Registrieren Sie die Vorschule als Geschäft beim Staatssekretär und erhalten Sie eine Arbeitgeberidentifikationsnummer. Abschluss einer Haftpflichtversicherung für Studenten, Eltern und Besucher sowie zum Schutz des Eigentums vor Verlust. Abschluss einer Arbeiterunfallversicherung für Lehrer, Helfer und andere Angestellte für Verletzungen, die während der Arbeit auftreten.

Standort sichern

Holen Sie sich eine Immobilie, die groß genug ist, um die Schule unterzubringen. Der Feuermarschall begrenzt möglicherweise die Anzahl der Schüler, die Sie betreuen, je nach Größe Ihrer Einrichtungen. Der Raum sollte Klassenzimmer, Sammelplätze und Spielplätze sowie Verwaltungsbüros, einen Bereich für die Zubereitung von Speisen und behindertengerechte Bäder für Schüler, Lehrer und Besucher umfassen.

Betriebsplan

Der Operationsplan ist nicht der Lehrplan; So führen Sie die täglichen Geschäftsaktivitäten aus. Der Operationsplan beschreibt die Art und Weise, wie die Schüler abgesetzt und abgeholt werden, sowie die Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit aller zu gewährleisten. Sie enthält tägliche Zeitpläne für Startzeiten, Klassenwechsel, Nickerchen, Mahlzeiten und Abholung. Alle Erste-Hilfe- und Evakuierungspläne sind auch im Betriebsplan sowie in den Sperrverfahren, den Zeitpunkten, zu denen solche Verfahren erforderlich sind, und den Methoden zur Information der Eltern über Probleme detailliert.

Lehrplanprogramm

Eine Vorschule ist mehr als eine Tagesbetreuung und muss einen vollständigen Lehrplan haben. Beginnen Sie mit Ihrem Leitbild. Erklären Sie Ihre Ansichten zur frühkindlichen Entwicklung. Bestehende Unterrichtsprogramme und Pädagogik sind vorhanden, wenn Sie eines annehmen möchten. Beispielsweise können Sie ein Waldorf-Programm annehmen. Wenn Sie ein vorhandenes Programm übernehmen, prüfen Sie die Lizenzierungsanforderungen des Programms.

Beantragen Sie die Lizenzierung

Schreiben Sie einen detaillierten Geschäftsplan, der Ihren Hintergrund und die Fähigkeit zur Durchführung der Vorschule sowie die Planung Ihres Marketings und das Erreichen von Bildungszielen beinhaltet. Nehmen Sie den Operationsplan und das Curriculum mit den voraussichtlichen Finanzdaten von fünf bis sieben Jahren in den Plan auf, in denen die Einnahmen und alle mit der Durchführung des Programms verbundenen Kosten geprüft werden.

Füllen Sie den Antrag mit der staatlichen Genehmigungsbehörde aus. Erwarten Sie eine Hintergrundprüfung, einen Fingerprinting, eine Bonitätsprüfung und eine vollständige Referenzprüfung. Ihre Ausbildung und Ihre Nachweise müssen gültig sein. Erwarten Sie, dass der Brandmarshall und die Vertreter der Behörde vor der Genehmigung Inspektionen der Anlage durchführen, um sicherzustellen, dass alle Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen erfüllt werden.

Stellen Sie Lehrer und Helfer ein

Lehrer müssen über eine frühkindliche Entwicklung verfügen. Helfer müssen nicht sein, aber je besser ausgebildet Ihre Mitarbeiter sind, desto glaubwürdiger sind Sie gegenüber den Eltern. Alle Lehrer und Helfer müssen Hintergrundinformationen, Impfungen und Drogenscreenings bestehen. Bilden Sie Lehrer und Mitarbeiter in der Unterrichtsphilosophie der Vorschule aus, um sicherzustellen, dass alle auf die gleiche Weise auf die gleichen Ziele hinarbeiten. Für ein erfolgreiches Programm ist Konsistenz unerlässlich.

Markteinführung und Markt

Halten Sie ein offenes Haus, um Ihre neue Schule zu gründen. Laden Sie Eltern aus lokalen Elternklassen und Spielgruppen ein. Annoncieren Sie in kirchlichen Rundschreiben und schaffen Sie Präsenz in sozialen Medien und Elterngruppen. Wenn Ihr Programm wächst, wächst Mundpropaganda, aber Sie müssen dies mit der Zeit aufbauen.

Spitze

  • Die Nationale Vereinigung für die Ausbildung junger Kinder bietet freiwillige Akkreditierungsprogramme für Kindergärten an. Wenn Sie Ihr Programm auf die nächste Stufe bringen möchten, suchen Sie diese Akkreditierung.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar