Mein Computer Blaue Bildschirme, wenn ich eine SD-Karte einlege

Der Bluescreen-Fehler ist ein schwieriger Fehler, der behoben werden kann, da er durch verschiedene Ursachen verursacht werden kann. Wenn Ihr Computer beim Einsetzen einer SD-Karte ständig mit einem blauen Bildschirm abstürzt, liegt möglicherweise ein Fehler bei der Karte oder dem Kartenleser vor. Ein in Konflikt stehender Gerätetreiber kann auch zu unbeständigen Verhalten bei Kartenlesern führen.

Der Kartenleser ist möglicherweise fehlerhaft

Wenn möglich, ersetzen Sie den Kartenleser durch einen anderen und überwachen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Ein fehlerhafter Kartenleser kann zu Systeminstabilitäten und sogar zu Bluescreen-Fehlern führen. Um sicherzustellen, dass nicht der USB-Anschluss fehlerhaft ist, bewegen Sie den Kartenleser an einen anderen Anschluss und überwachen Sie die Ergebnisse. Wenn Ihr Reader eingebaut ist, verwenden Sie stattdessen einen externen.

Die Treiber können beschädigt sein

Windows sollte bei der ersten Verwendung automatisch die Gerätetreiber für den Kartenleser installieren. Wenn die Gerätetreiber für den Kartenleser durch einen Virus oder Malware beschädigt wurden, kann dies ebenfalls zu unregelmäßiger Leistung und Abstürzen führen. Wenn Sie über ein älteres Gerät mit eigenen Treibern verfügen, überprüfen Sie online, ob aktualisierte Treiber verfügbar sind.

Die SD-Karte ist möglicherweise beschädigt oder infiziert

Wenn das Problem nur bei einer bestimmten SD-Karte auftritt, ist diese möglicherweise beschädigt oder mit Malware infiziert. Verwenden Sie eine andere SD-Karte, um zu sehen, ob der Bluescreen-Fehler nur für eine bestimmte Karte angezeigt wird. Deaktivieren Sie die AutoPlay-Funktion für austauschbare Laufwerke im Windows-Kontrollfeld und führen Sie anschließend einen vollständigen Viren- und Malware-Scan auf der SD-Karte durch.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar