Die Rolle der Personalplanung beim Organisationserfolg

Als Inhaber eines kleinen Unternehmens stellen Sie möglicherweise fest, dass die Personalabteilung manchmal an die Seite Ihres Geschäftsplans oder Ihrer Organisationsmanagementstrategie gerät. Die Planung, die mit effektiven Humanressourcen verbunden ist, kann Ihrem kleinen Unternehmen jedoch dabei helfen, eine talentierte, effektive und effiziente Mitarbeiterbasis zu schaffen, die zum Gesamterfolg führen kann.

HR verstehen

Bei Human Resources geht es um das Management von Mitarbeitern und deren Wohlbefinden. Für die Personalplanung ist es daher erforderlich, dass Sie als Inhaber eines kleinen Unternehmens die Mitarbeiter mit den Aufgabenfunktionen abstimmen, die ihren Fähigkeiten und Interessen am besten entsprechen. Wenn Ihr Unternehmen wächst und sich ändert, werden Sie feststellen, dass Sie über eine Reihe von Mitarbeitern verfügen müssen, die wichtige Positionen in der Organisation besetzen. Erfolgreiche Organisationen können das Personalmanagement als Teil des Gesamtstrategieplans des Unternehmens verwalten. Mit anderen Worten, Sie können Mitarbeiter einstellen, die Sie dabei unterstützen, die Unternehmensziele zu erreichen.

Bedarf prognostizieren

Ein wichtiger Teil der Personalplanung ist die Bedarfsvorhersage. Dies gibt es in einer Reihe von Formen: Erstens möchten Sie eine Vorstellung davon haben, wohin das Unternehmen mit Umsatz und Umsatz führt. Erwarten Sie im kommenden Quartal 25 Prozent mehr als im letzten Quartal? In diesem Fall müssen Sie wahrscheinlich neue Mitarbeiter einstellen, um diesen Bedarf zu decken. Es geht darum, dass der finanzielle Erfolg Ihres Unternehmens eng mit der Personalplanung verbunden ist. Wenn Sie nicht über genügend Mitarbeiter verfügen, können Sie die Nachfrage nicht erfüllen. Wenn Sie die Nachfrage nicht erfüllen, müssen Sie ansonsten zufriedene Kunden abweisen.

Proaktiv sein

Jeder Kleinunternehmer tut gut daran, ein einfaches Mantra zu übernehmen: "Ich bin proaktiv!" Auch wenn dies für Sie etwas zu esoterisch klingt, ist die Idee einfach: Wenn Sie den Überblick behalten, was in Ihrem Unternehmen vorgeht, können Sie effektiver eine Pipeline von Mitarbeitern erstellen, die bereit und willens sind und Ihr Unternehmen dabei unterstützen können, zu wachsen und seine Ziele erreichen. Ihre Begeisterung wird ansteckend sein. Wenn Ihre Mitarbeiter Sie für die Zukunft des Unternehmens begeistern und neue Talente an Bord holen, werden auch Sie begeistert sein, Sie dabei zu unterstützen, die Unternehmensziele zu erreichen, und so Ihren finanziellen Gewinn steigern.

Balance finden

Der Schlüssel zu einer effektiven Personalplanung liegt darin, ein Gleichgewicht zwischen effektiven Mitarbeitern und effizientem Service zu finden. Alle Unternehmen ebb und fließen, es gibt Momente, in denen das Geschäft boomt und die Mitarbeiter extrem mit dem Verkauf, den Kundenanfragen oder dem Marketing zu tun haben werden. Zu anderen Zeiten werden Sie feststellen, dass das Geschäft etwas langsam ist und die Mitarbeiter möglicherweise nicht mehr so ​​beschäftigt sind wie früher. Intelligente Geschäftsinhaber können dies bewältigen, indem sie Nebenprojekte für ihre Mitarbeiter behalten, wenn sich das Hauptgeschäft nur langsam entwickelt. Fragen Sie die Mitarbeiter nach ihrem Input. Haben sie Ideen für neue Produkte oder Dienstleistungen? Die Ausfallzeiten im Geschäftszyklus sind der perfekte Zeitpunkt, um diese neuen Ideen zu erkunden. Dadurch bleiben Ihre Angestellten beschäftigt und das Unternehmen kann weiterhin produktiv arbeiten, ohne auf den Service verzichten zu müssen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar