Sicherheit von PayPal gegen Kreditkarte

Mitarbeiter zu bezahlen, Vorräte zu kaufen und Zahlungen von Kunden zu erhalten, sind drei Dinge, die fast jedes Unternehmen berücksichtigen muss. Mit PayPal können Sie alle drei Möglichkeiten nutzen und bieten gleichzeitig Schutz vor einigen Kreditkarten. Durch die Integration von PayPal in Ihr Unternehmen können Sie Ihre Kundenbasis erweitern, indem Sie eine kostengünstige Möglichkeit bieten, Kreditkartenzahlungen ohne langwierige Verträge oder monatliche Servicegebühren zu akzeptieren. Während Kreditkarten sowohl Käufern als auch Verkäufern einen gewissen Schutz bieten, bietet PayPal einen ähnlichen Schutz mit zusätzlichen Sicherheitsfunktionen zum Schutz Ihres Kontos und Ihres Geldes.

Finanzierung

Im Gegensatz zu Kreditkarten sind PayPal-Konten sowohl mit Girokonten als auch mit Kreditkarten verbunden. Dies stellt zwei Finanzierungsquellen für den Fall dar, dass eine Finanzierungsquelle abgelehnt wird. PayPal-Benutzer können Geld auf ihrem PayPal-Konto speichern, ähnlich wie bei einem herkömmlichen Girokonto, und das Geld bei Online-Händlern oder in mit PayPal ausgestatteten Einzelhandelsgeschäften verwenden.

Ebay

Ein Hauptvorteil von PayPal ist die Integration in den eBay-Marktplatz. Verkäufer können Auktionen auflisten und die Zahlung nur über PayPal anfordern, während Käufer auch nach Auktionen suchen können, die PayPal als Zahlung akzeptieren. Obwohl eBay seinen Verkäufern die Möglichkeit gibt, jede von ihnen gewählte Zahlungsweise zu akzeptieren, ist PayPal einer der einzigen Zahlungsdienste, die in den Schutzplänen von eBay für Käufer und Verkäufer anerkannt sind. Diese Schutzpläne unterstützen Verkäufer im Streitfall und geben den Käufern die Gewissheit, dass sie erhalten, was sie bezahlt haben.

Schützen Sie Ihre Kontonummern

Da Sie mit PayPal Zahlungen über Ihr Zahlungssystem versenden können, können Sie Waren und Dienstleistungen online kaufen, ohne Ihre Kreditkartennummer in Ihren Webbrowser eingeben zu müssen. Obwohl viele Händler auf ihren Websites sichere Verbindungen und Dateiverschlüsselung anbieten, können Viren und schädliche Programme, wie z. B. Schlüssellogger, möglicherweise immer noch in Ihrem Browser eingegebene Kreditkartennummern verfolgen und aufzeichnen.

Zugang zu Ihren Geldern

Eine der größten Unannehmlichkeiten von PayPal ist der Zugriff auf die in Ihrem Konto gespeicherten Beträge. Dies ist zwar nicht unbedingt ein Sicherheitsrisiko, aber wenn PayPal die einzige Finanzierungsquelle zu Ihrer Verfügung steht und Sie Geschäfte mit einem Händler tätigen, der PayPal nicht akzeptiert, ist das Geld in Ihrem PayPal-Konto im Wesentlichen wertlos. Wenn PayPal Ihre einzige Möglichkeit ist, Kreditkartenzahlungen zu akzeptieren, können Sie ebenfalls Geschäfte von Kunden verlieren, die PayPal nicht verwenden. PayPal hat zwei Produkte entwickelt, um diesen Bedenken entgegenzuwirken, der PayPal-Debitkarte und dem PayPal-Kreditkartenleser. Die PayPal-Debitkarte kann von den meisten Kreditkartenlesern verwendet werden, während der Kreditkartenleser von PayPal Zahlungen über Ihr Smartphone gegen eine geringe Gebühr akzeptiert.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar