Vertriebs- und Werbeideen

Wenn Sie Ihren Marketingplan zusammenstellen, sind Ihre Vertriebs- und Werbemaßnahmen zwei Schlüsselelemente. In einfachen Worten, Sie müssen nach Wegen suchen, um die Bekanntheit Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung zu erhöhen, und es dann in die Hände zahlender Kunden bringen. Machen Sie es sich zur Aufgabe, kontinuierlich neue Vertriebs- und Werbeideen zu entwickeln, die Sie Ihrem Plan hinzufügen können. Recherchieren Sie sie anschließend, bevor Sie sie in großem Umfang implementieren.

Guerilla-Verkäufe

Der Begriff "Guerilla-Verkauf" bezieht sich auf eine unverfälschte und nicht traditionelle Art und Weise, Umsatz oder Aufmerksamkeit auf ein Geschäft zu lenken. Sie können beispielsweise Ihre Anzeigen im Außenbereich an einem Tisch veröffentlichen und Artikel an Personen verkaufen, die auf der Straße vorbeigehen. Mit einer Guerilla-Vertriebsstrategie können Sie nicht nur an ungewöhnlichen Orten neue Umsätze generieren, sondern auch mehr über Ihre Zielgruppe erfahren. Im Vergleich zu anderen Verkaufs- und Werbemethoden kann es auch weniger kosten. Sie können diese Strategie auch auf Online-Websites für soziale Medien anwenden.

Verkauf von Beziehungen

Relationship Selling ist eine Verkaufsstrategie, bei der Sie mit Ihren potenziellen Kunden auf einer persönlicheren Ebene stehen. Kurz gesagt, es ist ein "Ich auch" -Ansatz, um das Interesse eines potenziellen Kunden zu wecken, was ihn letztendlich zum Kauf des Produkts überzeugt. Der Verkäufer erhält zunächst ein gründliches Verständnis der Zielgruppe im Allgemeinen und erfährt dann von jedem einzelnen Kunden. Er kann dann eine Beziehung zum Kunden aufbauen, indem er ähnliche Bedürfnisse, Wünsche und Erfahrungen bespricht und dabei Vertrauen und Respekt gewinnt. Diese Verkaufstechnik erfordert ein erhebliches Maß an Training und Übung sowie eine natürliche Fähigkeit, mit Menschen in Verbindung zu treten.

Hilfe zur Werbung

Starten Sie eine neugierige Werbekampagne, um Ihre kleine Firma zu verkaufen oder auf sich aufmerksam zu machen. Bei Verwendung dieser Strategie schaltet das Unternehmen über Wochen oder Monate eine Reihe von kryptischen Werbeanzeigen wie Werbetafeln, Fernsehwerbung oder Druckanzeigen. Die Nachrichten lassen die Öffentlichkeit über den Zweck oder die Geschichte hinter den Anzeigen rätseln und fragen. Nachdem ein breites Interesse geweckt wurde, enthüllt das Unternehmen schließlich eine Reihe von Anzeigen, die den Zweck identifizieren. Bis dahin hat es etwas Gefolgschaft. Ein Beispiel für diese Werbemethode sind die "I Hate Steven Singer" -Anzeigen, bei denen ein Juweliergeschäft mit dieser einfachen Nachricht beworben wurde, bevor in späteren Anzeigen die Pointe aufgedeckt wurde.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar