Verkaufstechniken in einem Sonnenstudio

Das erste, was viele Besitzer von Sonnenstudios tun, um ihren Umsatz zu steigern, ist die Suche nach externen Wegen, um mehr Kunden zu gewinnen. Es ist zwar immer gut, Ihren Kundenstamm zu vergrößern, und wenn Sie sich darauf konzentrieren, verpassen Sie wichtige Gelegenheiten direkt vor Ihnen. Der Einsatz bewährter Verkaufstechniken bei Ihrem bestehenden Kundenstamm ist auf lange Sicht oft weitaus vorteilhafter.

Beratung mit fachkundiger Beratung

Eine der besten Möglichkeiten für die Mitarbeiter des Bräunungsstudios, mehr Produkte und Dienstleistungen an ihre Kunden zu verkaufen, ist eine kompetente Beratung. Daher ist es für Inhaber von Sonnenstudios wichtig, sicherzustellen, dass ihre gesamten Mitarbeiter über alle im Salon angebotenen Produkte und Dienstleistungen informiert sind. Zum Beispiel kann es vorkommen, dass ein Kunde eine bestimmte Lotion eher kauft, wenn er zuerst über die Vorteile informiert wird, die die einzigartige Formel zu bieten hat.

Upselling Opportunities nutzen

Viele potenzielle Verkäufe können übersehen werden, wenn die Mitarbeiter nicht proaktiv auf die Bedürfnisse und Anliegen ihrer Kunden eingehen. Infolgedessen fallen viele verpasste Gelegenheiten durch die Risse. Wenn beispielsweise ein Kunde erwähnt, dass es schwierig für ihn war, Bräunungstermine in seinen vollen Terminkalender zu zwängen, ist dies die perfekte Gelegenheit für den Mitarbeiter, den Kunden zu verkaufen, indem er eines der teureren Hochdruckgeräte ausprobiert, die ein tieferes Angebot bieten Bräunen mit weniger Sitzungen.

Kostenlose Angebote

Für viele Salonbesitzer ist es ein zentrales Anliegen, neue Kunden für ihre Einrichtung zu gewinnen. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, kostenlose Werbeartikel anzubieten. Zum Beispiel könnte der Salon eine Promotion durchführen, bei der jeder neue Kunde bei seinem ersten Besuch kostenlos gebräunt werden kann. Kaufen Sie ein, erhalten Sie ein kostenloses Programm, das ebenfalls beliebt ist. Sobald sich die Kunden im Salon befinden, können die Mitarbeiter den gleichen Ansatz verwenden, um Produkte zu verkaufen. Zum Beispiel können kostenlose Lotionsproben ausgegeben werden, sodass die Kunden die Produkte vor dem Kauf testen können.

Verweisprogramme

Mit einem Empfehlungsprogramm können Sie neue Umsätze generieren. Referral-Programme sind nicht nur eines der besten Marketinginstrumente, sondern auch eine der billigsten Werbemethoden, da sie sich ausschließlich auf Mundpropaganda verlassen. Darüber hinaus können Empfehlungsprogramme auf verschiedene Arten eingerichtet werden. Eine Möglichkeit wäre, Gutscheine und Coupons an Kunden zu vergeben, damit diese sie an interessierte Freunde und Familienmitglieder ausgeben können. Eine andere Methode besteht darin, Kunden Rabatte für jede Überweisung anzubieten, die zu einem bezahlten Kauf führt.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar