Selbsteinführung E-Mail an Teammitglieder

Wenn Sie sich einem neuen Arbeitsteam anschließen, ist es eine gute Idee, sich per E-Mail zu verbinden, um eine allgemeine Einführung für alle zu geben, gefolgt von kurzen persönlichen Gesprächen, sofern dies möglich ist. Durch diesen Ansatz wird sichergestellt, dass alle Personen die gleichen grundlegenden Informationen erhalten und dieselben Informationen über Sie haben. Dies bietet auch die Möglichkeit, persönlich ein wenig tiefer zu gehen - möglicherweise werden Rollen, Erwartungen und gemeinsame berufliche Interessen näher erläutert.

Rahmung Ihrer Einführung

Ihre einleitende E-Mail sollte positiv sein und einen Überblick darüber geben, wer Sie sind, woher Sie kommen und warum Sie sich entschieden haben, eine Stelle im Unternehmen anzunehmen. Sie sollten auch Ihre Berufserfahrung und die besonderen Dinge, die Sie an Ihrem Beruf mögen, ansprechen, da dies für Ihr neues Team gilt. Beispiel:

Ich freue mich sehr, als neuer Texter im Team dabei zu sein. Meine Familie und ich sind gerade von der Westküste umgezogen, wo ich in einem großen Verlag gearbeitet habe. Ich war schon immer an der kommerziellen Seite des Texts von Texten interessiert, daher erschien es mir als nächster logischer Schritt, einer Werbeagentur beizutreten. Ich bin erstaunt über die unglaubliche Arbeit, die Sie mit dem Branding von Restaurants und Themenparks geleistet haben, und ich bin wirklich aufgeregt, dass Sie einsteigen und anfangen sollten, die Seile zu lernen!

Obwohl es in Ordnung ist, eine Gruppen-E-Mail an das gesamte Team zu senden, falls Sie während des Interviewvorgangs eine von ihnen getroffen haben, schicken Sie ihnen eine personalisiertere Version Ihrer einleitenden E-Mail und beginnen Sie mit dem vorherigen Treffen. Beispiel:

Hallo Carrie - so froh, dass wir zusammenarbeiten werden! Ich habe es geliebt zu hören, wie Sie die Kunden lieben, mit denen Sie hier arbeiten, und ich freue mich darauf, sie persönlich kennenzulernen. Ich bin auch sehr gespannt auf den Rest des Teams. Auch wenn Sie meinen Hintergrund aus dem Interview kennen, dachte ich, ich würde an alle anderen eine einleitende E-Mail senden, die ich unten geschnitten und eingefügt habe.

Beschreiben Sie Ihren Hintergrund

Sie müssen zwar keinen Lebenslauf an Ihre Einführungs-E-Mail anhängen oder eine vollständige Buchhaltung für jeden Job ausstellen, den Sie jemals besetzt haben. Wenn Sie über ein Online-Portfolio oder ein professionelles Konto für soziale Medien verfügen, können Sie auch Links zu diesem Link angeben. Beispiel:

Neben meinem Veröffentlichungshintergrund arbeitete ich mehrere Jahre als Korrekturleser in einer Frauenzeitschrift. Da ich im Herzen ein Schriftsteller bin, habe ich letztes Jahr ein Kinderbuch veröffentlicht. Sie können es auf meiner Website sehen, die Links zu meinen verschiedenen Arbeitsprojekten enthält.

Zeigen Sie Ihre Persönlichkeit

Ihre E-Mail zur persönlichen Einführung an neue Teammitglieder sollte Ihre Persönlichkeit zeigen und den Menschen das Gefühl geben, Sie kennenzulernen, bevor Sie sich treffen. Wenn Sie gerne über Ihr persönliches Leben sprechen, notieren Sie sich die grundlegenden Details. Wenn nicht, halten Sie sich an Hobbys oder externe Interessen, um den Teammitgliedern einen Einblick zu geben, wer Sie als Person sind. Beispiele:

Persönlich : Mein Ehemann Bob und ich haben zwei fünfjährige Töchter und drei Hunde. Wir lieben es zu wandern und mit dem Rucksack zu fahren, und wir bringen jedes Mal die gesamte Crew mit!

Privat: Außerhalb der Arbeit lese ich gerne, koche Gourmet und Jazzmusik.

Denken Sie daran, Sie stellen sich Leuten vor, mit denen Sie eng zusammenarbeiten, und machen Sie Ihre E-Mails so ansprechend und freundlich, wie Sie sich wohl fühlen.

Wickeln Sie es

Schließen Sie Ihre Einleitungs-E-Mail an die Teammitglieder ab, indem Sie Ihre Begeisterung für die neue Position ausdrücken. Notieren Sie Ihr Startdatum und wo Sie untergebracht werden. Beispiel:

Ich habe heute Nachmittag einen Termin bei der Personalabteilung, und ich werde offiziell dem Team beitreten. Ich bin im rechtsextremen Büro im ersten Stock und habe alle meine Kontaktdaten in meinen Signaturblock unten eingetragen. Ich freue mich auf euch alle!

Nehmen Sie sich Zeit, um den Gratulanten und denen, die Sie an Bord begrüßen, zu antworten. Diese persönliche Interaktion hilft Ihnen dabei, ein Unterstützungssystem aufzubauen, das in Ihren ersten Tagen in Ihrer neuen Rolle von großem Nutzen sein kann.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar