Einrichten eines Seagate BlackArmor Media Servers

Der BlackArmor Media Server von Seagate ist ein Gerät zum Speichern und Freigeben kleiner bis großer Mediendateien über ein Computernetzwerk. BlackArmor wird mit einer Software geliefert, mit der Sie alles verwalten können, vom Speichern und Schützen von Medieninhalten bis zur Freigabe und Sicherung der Dateien. Das Einrichten des Seagate BlackArmor Media Servers ist nicht so schwierig, wie es sich anhört, da das System alle erforderlichen Kabel und eine Installations-CD mit der Software enthält.

1

Verbinden Sie den BlackArmor-Server mit dem Router oder schalten Sie Ihr lokales Netzwerk mithilfe des mit dem Server gelieferten Ethernet-Kabels ein. Ein Ende des Ethernet-Kabels muss in den Ethernet-Anschluss an der Rückseite des Servers und das andere Ende in einen freien Ethernet-Anschluss am Router oder Switch eingesteckt sein.

2

Verbinden Sie den BlackArmor-Server mit einer Steckdose (vorzugsweise geerdet), und der Server wird automatisch eingeschaltet. Sie werden feststellen, dass die LED-Lichter leuchten.

3.

Schalten Sie Ihren Computer ein und legen Sie die mit dem Server gelieferte CD ein. Die Installation wird automatisch gestartet.

4

Klicken Sie im Begrüßungsbildschirm auf "Weiter" und anschließend auf "Weiter", um die Software im Standardordner zu installieren. Sie können die Schaltfläche "Durchsuchen" verwenden, um einen anderen Speicherort auszuwählen und dann auf "Weiter" zu klicken. Klicken Sie auf "Weiter", wenn Sie den Standardprogrammnamen akzeptieren, oder geben Sie einen benutzerdefinierten Namen ein und klicken Sie auf "Weiter". Klicken Sie auf "Fertig stellen", um die Installation zu starten. Es sollte weniger als fünf Minuten dauern.

5

Führen Sie die BlackArmor Discovery-Software aus, indem Sie auf das Symbol auf Ihrem Desktop doppelklicken. Die Software durchsucht das Netzwerk nach beliebigen BlackArmor-Servern und zeigt die Ergebnisse in einer Liste an. Es wird der einzelne Server angezeigt.

6

Klicken Sie auf den Server, klicken Sie auf die Schaltfläche "View Drive Details" und klicken Sie auf "Verwalten". Verwenden Sie "admin" als Benutzernamen und Kennwort, um sich am Server anzumelden.

7.

Öffnen Sie den Dateibrowser Ihres Computers, navigieren Sie zu Netzwerk und doppelklicken Sie auf den Eintrag "BLACKARMOR". Sie sehen zwei Ordner, Public und Printers. Klicken Sie auf den öffentlichen Ordner, und der Inhalt wird im rechten Bereich angezeigt. Der Ordner sollte leer sein.

8

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das weiße Feld, klicken Sie auf "Neu" und wählen Sie "Ordner". Benennen Sie Ihren Ordner "Unsere Musik". Verwenden Sie dieselbe Methode, um zwei weitere Ordner zu erstellen: Unsere Bilder und Unsere Videos.

9

Rufen Sie das BlackArmor Discovery-Fenster auf, klicken Sie auf den Link "Media" und wählen Sie "DMS Properties" aus dem angezeigten Menü.

10

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Aktivieren", um die Medienfunktion zu aktivieren. Wählen Sie, um die Dateien nach Name oder Nach Datum zu sortieren, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Senden", um die Änderungen zu speichern. Der Medienserver ist nun erfolgreich eingerichtet und kann Ihre Mediendateien verwalten und freigeben.

Dinge benötigt

  • Switch oder Router
  • Computer an den Switch oder Router angeschlossen
 

Lassen Sie Ihren Kommentar